Startseite / Low-Carb-Tipps / Low Carb Rezepte für das Abendessen

Low Carb Rezepte für das Abendessen

Low Carb Rezepte Abendessen wird von vielen oft als Problem gesehen, denn bei einer Low Carb Diät sollte man beim Abendessen so wenige Kohlenhydrate wie möglich zu sich nehmen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte abends komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Wichtig ist, dass der Anteil an Kohlenhydraten beim Low Carb Abendessen unter 20g pro Portion liegt. Nur so kannst Du sicherstellen, dass die nächtliche Fettverbrennung nicht behindert wird. Wenn du beim Abendessen auf Kohlenhydrate verzichtest, unterstützt Du das Wachstumshormon HGH, welches das Muskelwachstum, den Fettabbau sowie alle Regenerationsprozesse im Körper anregt. Während sich beim Mittagessen also hier und da vielleicht noch ein paar Kohlenhydrate auf dem Teller wiederfinden dürfen, gilt für das Abendessen nicht Low Carb, sondern No Carb! Dies ist enorm wichtig, um die Fettverbrennung über Nacht anzukurbeln. Wer sich also abends für Fleisch oder Fisch mit einer Gemüse- oder Salatbeilage entscheidet, macht nichts falsch.

Low Carb Abendessen

Wie bereits erwähnt sollte das Low Carb Abendessen möglichst wenige Kohlenhydrate (unter 20g pro Portion) enthalten. Doch nicht nur das – bei der Auswahl und Zusammenstellung unserer Rezepte ist uns neben dem geringen Kohlenhydratgehalt vor allem eines wichtig: die Gerichte sollen schnell und einfach in der Zubereitung sein. Wer hat schon Lust nach einem Arbeitstag noch lange in der Küche zu stehen?

Für alle, die sich vor Low Carb ein schnelles Brot mit Wurst und Käse geschmiert haben und nun befürchten, dass sie jeden Abend eine halbe Ewigkeit in der Küche zubringen müssen, haben wir eine gute Neuigkeit: Low Carb am Abend ist alles andere als zeitintensiv. Hier verraten wir dir 5 schnelle Low Carb Rezepte für das Abendessen! In weniger als 20 Minuten zubereitet und natürlich super lecker.

Wenn du bereits mittags warm gegessen hast und du nur noch eine Kleinigkeit zu dir nehmen willst, bietet sich Rohkost mit einem leckerem Kräuterquark an. Auch ein Salat ist im Nu zubereitet. Er versorgt dich mit jeder Menge sekundären Pflanzenstoffen und kann ganz nach Lust und Laune mit Feta, Putenbrust, Garnelen oder Thunfisch variiert werden.

Vorschläge für’s Low Carb Abendessen

Nicht jeder möchte abends noch lange in der Küche stehen und sich ein warmes Abendessen zubereiten. Daher haben wir unsere Vorschläge für’s Low-Carb-Abendessen unterteilt in kalte und warme Rezepte Low Carb Abendessen.

Kalte Rezepte Low Carb Abendessen

Warme Rezepte Low Carb Abendessen

Unser Tipp für’s Abendessen: Eiweißreiche Lebensmittel

Idealerweise sollte das Low Carb Abendessen Rezepte aus einer Eiweißquelle bestehen, damit der Körper daraus Proteine für Antikörper, Muskeln und Enzyme bilden kann. Eiweißreiche Lebensmittel können pflanzlicher oder tierischer Natur sein. Dabei bieten sich bei Low Carb insbesondere die folgenden Eiweißquellen an (die Angaben beziehen sich auf 100g): 

Eiweißreiche Milchprodukte, die sich für das Low-Carb-Abendessen eignen, sind zum Beispiel Käse wie Emmentaler (29g) oder Bergkäse (29g) oder aber Magerquark (13g) oder Hüttenkäse (11g). Wer zum Abendessen Fleisch bevorzugt, sollte zu Rinderfilet (29g), Hähnchenbrust (23g), Putenbrust (22g) oder Kochschinken (19g). Fisch eignet sich natürlich auch ganz hervorragend für das Low-Carb-Abendessen. Hier bieten sich insbesondere Forelle (24g), Thunfisch (21g) oder Garnelen (20g) an, um die Eiweißzufuhr am Abend zu erhöhen.

Für alle, die zum Low-Carb-Abendessen lieber pflanzliche Produkte präferieren, eignen sich Erdnüsse (26g) oder Mandeln (21g) ebenso wie Tempeh (19g) und Räuchertofu (17g).

Rezepte für das Low Carb Abendessen

Eine riesige Auswahl an Low Carb Rezepte Abendessen findest du hier. Wichtig ist uns bei den Low-Carb-Rezepten, dass sie – mal abgesehen von einem geringen Kohlenhydratgehalt von unter 20g – schnell und einfach zuzubereiten sind. Lasst Euch inspirieren. Viel Spaß beim Stöbern durch unsere Low Carb Rezepte Abendessen!

Hier findest du unsere Rezeptwelt für das Low Carb Abendessen

 

Steak mit frischem Spargel - Low Carb Rezepte Abendessen

Low Carb Rezepte Abendessen

 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Low Carb Rezept für einen rohen Brokkolisalat

Low Carb Rezept für einen rohen Brokkolisalat

Jeder von uns kennt Brokkoli in gekochter oder angebratener Form. Aber nur die wenigsten von …

Rezept für einen Karotten-Hummus-Dip

Rezept für einen Karotten-Hummus-Dip

Der Osterbrunch steht vor der Tür, Familie und Freunde sind eingeladen. Nun müssen nur noch …

123 Kommentare

  1. ich habe eine Frage…. ist Bitterschokolade für Low Carb geeignet …
    Ich tu mir so schwer auf 2 Stück pro tag zu verzichten … der Rest ist kein Problem :-)))

    • Hallo Carina,

      wenn du ansonsten konsequent nach Low Carb lebst, sehen wir keinen Grund, der gegen die Bitterschokolade spricht. Solange es bei ein paar Stück Schokolade bleibt und es nicht die ganze Tafel wird, kannst du dir Schokolade gönnen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Hallo reicht es am abend auch Elinę jogurt oder buttermilch

    • Hallo Korczynska,

      gegen Buttermilch spricht aus Low-Carb-Sicht nichts. Bei Joghurt solltest du unbedingt einen Blick auf die Nährwerte werfen. Hier gibt es enorme Unterschiede. Der folgende Beitrag behandelt dieses Thema im Detail: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/welche-joghurt-bei-low-carb-ernaehrung/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  3. Hallo Leute!

    Ich habe eine Frage bezüglich Walnüsse, Nüsse und Mandeln. Kann ich diese als Abendessen unbedenklich verzehren?
    Schönen Sonntag

    • Hallo Stefan,

      grundsätzlich gilt, dass man pro Tag max. eine Hand voll Nüsse essen sollte, da diese zwar gesund sind, allerdings auch einen hohen Fettgehalt haben. Wir persönlich nehmen Nüsse meist als Snack, wenn uns der kleine Hunger überkommt. Wenn du Nüsse lieber abends isst, spricht grundsätzlich nichts dagegen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  4. Hallo,
    wie verhält es sich eigentlich mit Low-Carb Eiweißbrot.
    Kann ich das als Brotersatz z.B. zum Abendbrot essen?
    Ich habe das Brot von H***y gekauft und finde es schmeckt als alternative zu richtigem Brot ziemlich gut.
    Vielen Dank schonmal.
    LG

    • Low-Carb-Team

      Hallo Betty,

      zu Eiweißbrot aus dem Supermarkt haben wir einen eigenen Beitrag geschrieben, den du unter dem folgenden Link lesen kannst: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-brot-supermarkt/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  5. Hallo !ich beginne nun auch mit der low carb Diät.

    Meine Frage : ich habe zweimal die Woche sehr spätes Training , vorher schaffe ich es nicht zu essen.
    Könnte die letzte Mahlzeit erst gegen 21:30 zu mir nehmen.
    Gibt es einen Zeitplan an den man sich halten muss ?

    • Low-Carb-Team

      Hallo Katharina,

      es ist grundsätzlich kein Problem, dass du die letzte Mahlzeit erst so spät zu dir nimmst. Dabei solltest du aber beachten, dass du dir nach dem Training idealerweise den Bauch nicht mehr ganz so vollschlagen solltest. Wir haben folgende Empfehlungen für das Essen nach dem Workout: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/post-workout-ernaehrung/

      Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  6. Hallo,
    fange gerade an mich für Low Carb zu interessieren und muss mich in vielen Dingen erstmal hier einlesen.
    Meine Frage wie sieht es mit Bockwurst aus, darf man die essen? und Erdnussbutter als Belag für selbstgebackenes Low carb Brot ?
    Vielen herzlichen Dank schon mal im Voraus 🙂 wünsche frohe Ostern

  7. astrid bartik-wilhelm

    Hallo wie lange vor dem schlafen gehen soll man wenn man sein abendessen hinter sich hat nicht mehr zu sich nehmen oder ist es in ordnung wenn ich zum beispiel nüsse als leckerie sage ich mal esse oder ein stück käse soalssnake esse wird da meine fettverbreenung im schlaf behindert da durch da ich abnehmen möchte?

    lg astrid

  8. Hallo liebes Team!

    Ich gehe 40 Stunden in der Woche arbeiten.
    Das heißt ich brauche zu Mittag auch was zum Essen.
    Zu Mittag sollte man ja Kohlenhydrate essen für die Energie und am Abend aber keine mehr.
    Wie mache ich das dann? Was soll ich mir dann zum Essen mitnehmen für die Arbeit? Weil wenn ich mir das Abendessen am nächsten Tag mitnehme, hab ich ein Kohlenhydrat freies Mittag essen was vor’m Training meiner Meinung nach nicht sehr sinnvoll ist..
    Ich brauch bitte eure Hilfe! :-/

    Lg Melanie

    • Hallo Melanie,

      die Mahlzeit, bei der optional noch Kohlenhydrate enthalten sein können, ist das Frühstück. Bei Mittag- und besonders beim Abendessen sollte aber ein besonderes Augenmerk auf den Kohlenhydratgehalt gelegt werden. Von daher ist es durchaus denkbar, dass du mittags einmal das Abendessen vom Vortag zu dir nimmst. Falls du mittags nicht auf Kohlenhydrate verzichten willst/kannst, kannst du dir auch einfach ein paar Vollkornnudeln oder etwas Reis dazu gönnen.

      Ein paar wertvolle Tipps findest du zudem in dem folgenden Wochenplan für Berufstätige. Denn die Rezepte lassen sich ganz wunderbar vorbereiten und dann im Büro vernaschen: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/wochenplan-berufstaetige/

      Auch die Rezeptideen für das Mittagessen enthalten ein paar Tipps und Anregungen: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezepte-mittagessen/, ebenso wie die Snackideen: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezepte-snacks/

      Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  9. Erstmal großes Lob an euch! Eure Website ist echt super!
    Noch eine Fage: ist es sinnvoll in eine Low Carb Ernährung alle paar Tage/Wochen eine crash Diät wie zum Beispiel eine Ananas Diät einzubauen bei der man zwei Tage lang nur Ananas ist? Liebe Grüße, Toni

    • Hallo Toni,

      nein, definitiv nicht. Wir sind absolut keine Fans von Crash-Diäten. Ananas-Diäten, Kohlsuppen-Diäten sind im Endeffekt alle für die Tonne. Wichtig ist eine gesunde, ausgewogene und kohlenhydratarme Ernährung mit regelmäßigen Sporteinheiten. Wenn du das im Alltag umsetzt, wirst du deine Ziele erreichen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  10. Bolze Jeannette

    Hallo ich ernähre mich schon seit geringer Zeit mit lowcarb mein Mann liebt Steaks und meine Frage ist wie oft dürfen wir das in der Woche essen

    • Hallo Jeannette,

      Steaks sind bei Low Carb unbedenklich (100g Steak haben 0g Kohlenhydrate – besser geht es nicht!). Es sind vielmehr die Beilagen, auf die ihr achten müsst.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  11. Silke Brombach

    Hallo LC-Team,

    vielen Dank für Eure Arbeit und diese sehr informative Seite. Ich bin mit meinem Gewicht zufrieden und möchte nicht abnehmen, habe jedoch vielleicht Dank meiner bisher sehr kohlehydratbetonten Ernährung einen recht hohen Cholesterinspiegel bei sehr niedrigen Triclyceridwerten. Daher möchte ich zumindest für einige Monate auf LowCarb umsteigen. Ich habe festgestellt, dass ich um mein Gewicht zu halten ca. 1800 kcal pro Tage benötige, das wären durchschnittlich 600 kcal bei drei Mahlzeiten. Jetzt kommt meine Frage. Eure Rezepte liegen oft bei weniger als der Hälfte der Kcal pro Mahlzeit, in Portionsangaben noch weniger. Heißt das, dass ich die doppelten Mengen essen sollte? Das wären z.B. bei dem Rezept für Spinatomelette 6 Eier statt drei. Das erscheint mir etwas viel. Oder sollte ich mehrere Gerichte kombinieren, was dann ja den Zeitaufwand, den Ihr ja extra als gering hervorhebt vielleicht verdoppeln würde. Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch verstanden. Ich sehe, dass Ihr nicht jede Frage beantwortet, aber im Sinne der Hungervermeidung stehe ich mit dieser Frage sicher nicht alleine. Vielen Dank im Voraus.

    • Hallo Silke,

      vielen Dank für deine Nachricht.

      Wenn wir dich richtig verstanden haben, möchtest du mit Low Carb nicht abnehmen, sondern dich einfach nur gesünder ernähren. Wenn du Mühe hast, mit den Mahlzeiten auf die entsprechenden Kalorien zu kommen, empfehlen wir, dir hin und wieder einfach zwischendurch einen kleinen Snack zu gönnen. Die drei Mahlzeiten sind in erster Linie für die Abnehmwilligen unter uns gedacht, die zwischendurch meist unbewusst essen und trinken. Natürlich kannst du die Portionsgröße der Low-Carb-Speisen auch etwas erhöhen.

      Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  12. halllo … begine am morgen mit herbalife shake mit sojamilch ist das in ordnung ???

    lg
    kerstin

    • Hallo Kerstin,

      das Produkt ist uns nicht bekannt. Daher können wir dazu leider keine Aussage geben.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  13. Noch eine Frage:
    Wie verhaelt es sich mit kurkuma pulver, ist das bei low carb erlaubt?
    Danke im Voraus,
    Lb gruesse

  14. Vielen Dank für diese Seite! Mit Ihrer Hilfe klappt die Ernährungsumstellung, vor allem die Rezepte machen es selbst „Kochmuffel“ leicht. In 1 Woche 1, 5 kg verloren, (bei 1, 67 m, kg jetzt 72). Man muss lesen und vorausplanen, mitdieser Seite macht das sogar Spaß, weiter so! DANKE für die tollen Infos.

    • Hallo Veronika,

      das freut uns sehr. Herzlichen Dank für das tolle Feedback und weiterhin viel, viel Spaß mit Low Carb!

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  15. Diana.
    Liebes Team,
    mich würde interessieren warum Quinoa auf der Don´t Liste steht??

    Liebe Grüße
    Diana 🙂

    • Low-Carb-Team

      Hallo Diana,

      schau mal unter Punkt 4 des folgenden Links: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  16. Hallo Liebes Low Carb Team,

    ich versuche seit ein paar Tagen mich low carb zu ernähren.
    Ich persönliche finde es extrem schwer…
    Ich habe zu fast jedem, egal welchem Gericht Mayo und Curryketchup gegessen -_-
    Das fehlt mir leider sehr. Gibt es gute Alternativen an Soßen, damit abends die Pute oder das Hähnchen
    nicht ganz so trocken schmeckt? 🙂

    Vielen Dank

    • Hallo nadine88,

      Fertigsoßen sind wahre Zuckerbomben und sollten bei Low Carb idealerweise gar nicht verwendet werden. Nicht selten besteht eine Portion der geliebten Soße aus 7 (!) Stück Würfelzucker. Daher würden wir Dir raten, die Soßen in einer zuckerfreien Variante selbst zuzubereiten. Zu Pute oder Hähnchen können wir uns beispielsweise gut einen Avocado-Dip vorstellen. Unter unseren Rezeptideen findest Du auch ein paar Low-Carb-Vorschläge:

      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezept-guacamole-creme/
      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/schafskaese-dip/
      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/haehnchenbrust-dip/

      Wir empfehlen Dir, Curryketchup und Co. möglichst bald zu entsorgen, so dass Du gar nicht mehr in die Versuchung kommst, die Fertigsoßen zu verwenden.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  17. Ist es nachteilig, wenn man abends erst sehr spät (ca. 21.30 bis 22.00 Uhr) isst? Leider geht es bei mir nicht anders. Ich esse 4 kleine Mahlzeiten am Tag und halte immer die 4-5 Stunden Ruhezeit ein. Abends esse ich dann natürlich nur „No-Carb“ und sonst auch fast nur Gemüse und Milchprodukte (kein Fleisch).

    • Hallo Nicole,

      wenn es nicht anders geht, dann empfehlen wir, das Abendessen noch einzunehmen. Denn Low Carb hat nichts mit Hungern zu tun, sondern vielmehr mit einer bewussten und gesunden Ernährungsweise. Du schreibst, dass Du 4 Mahlzeiten pro Tag zu Dir nimmst. Vielleicht hälst Du es so, dass die 3. Mahlzeit am Tag etwas größer ausfällt, so dass das späte Abendessen am Ende nicht mehr als ein Snack ist, der nicht schwer im Magen liegt, Dich aber gesättigt zu Bett gehen lässt.

      Wir wünschen Dir auf jeden Fall viel Erfolg mit Low Carb.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  18. Rezepte für ein perfektes Low Carb Abendessen sind gar nicht so einfach zu finden. Deshalb danke an dieser Stelle für diese ausführliche Sammlung an Ideen. 🙂

    • Hallo Patrick,

      das freut uns, dass Dir unsere Vorschläge gefallen.

      Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  19. Hallo liebes low carb Team

    Ich bin etwas überforderten mit dem Abendbrot.
    Da ich dazu noch im Schichtdienst arbeite und mir um 18 Uhr meistens einen gemischten Salat mit Thunfisch oder Hähnchen gönne, diesen dann mit knorr fix dressing mische habe ich jetzt Angst dass ich zu viel Kohlenhydrate Abends zu mir nehme. Zudem ess ich zum größten Teil 2 mal da ich erst gegen 23 Uhr zu Hause bin. Habt ihr vielleicht Tipps zum Abendbrot ? Und darf ich um 23 Uhr noch essen ?

    Lg Sandra

    • Hallo Sandra,

      grundsätzlich hört sich das Abendessen (Salat mit einer eiweißreichen Beilage wie Thunfisch oder Hähnchen) doch super an! Zum Dressing können wir nichts sagen, da uns hier die Nährwerte nicht vorliegen. Grundsätzlich wäre es natürlich besser, selbst ein Dressing zu mixen, da sich in fertigen Dressings häufig Zucker versteckt. Aber ein Blick auf die Nährwertangaben kann hier schnell Klarheit bringen.

      Zum Thema Schichtdienst haben wir einen eigenen Beitrag geschrieben: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/

      Wir hoffen, wir konnten Dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  20. Hallo,mache seit einer Woche Low Carb,bis jetzt habe ich meistens abends eine Suppe oder ein Naturjoghurt mit Früchten gegessen und gut abgenommen.Nun hat mir meine Freundin erzählt,dass das auf Dauer nicht funktioniert mit abnehmen wenn ich Suppe und Joghurt esse am Abend.Stimmt das?

  21. PS : wie sieht es mit Nussmus-Dressing (zB Erdnuss/Mandel) aus ?
    Steh momentan voll auf Erdnüsse….. 🙂

    Danke LG
    Katharina

    • Hallo Katharina,

      wenn der Nussmus ungezuckert ist, steht dem Dressing nichts entgegen.

      Lass es Dir schmecken und viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  22. Hallo liebes Low-Carb Team,

    mache ja jetzt schon eineige Tage LC und mir geht es wunderbar, kein Völlegefühl mehr und keine Müdigkeit mehr nach dem essen. Gestern meine erste Laufeinheit.

    Hab aber bezüglich Abendessen eine Frage :

    wenn ich mir grünen Salat mit Tomaten, Gurken, Feta oder Mozzarella mache kann ich dann evtl auch etwas Obst mit reintun ? z.B. Apfel, der zwar wenig KH aber viel Fruchtzucker hat…… / oder Mango? Bzw Welche Obstsorten eignen sich für abends in den Salat oder Hüttenkäse rein ?
    Bin da leider etwas unsicher..

    Danke schon mal für die Antwort.

    LG Katharina 🙂

    • Hallo Katharina,

      schön, dass Du erfolgreich in die neue Ernährung gestartet bist und bereits Deine erste Laufeinheit hinter Dich gebracht hast. Weiter so!

      Der Salat in Kombination mit einer Eiweißquelle (Käse, Putenbrust etc) eignet sich perfekt für das Abendessen. Natürlich kannst Du auch etwas Obst (allerdings in Maßen, aufgrund des Fruchtzuckergehalts) in den Salat geben. Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir unter folgendem Link ( https://www.lowcarb-ernaehrung.info/obst-gemuese/) verschiedene Obst- und Gemüsesorten zusammen mit deren Kohlenhydratgehalt aufgelistet. Wie Du der List entnehmen kannst, sind bei Low Carb vor allem Papaya, Avocado, Honigmelone sowie diverse Beeren (Himbeeren, Brombeeren…) zu präferieren.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  23. Hey, ihr habt viele schöne Rezepte bezüglich zum Abendbrot, aber ehrlich gesagt esse ich abends gerne 250 Gramm Sojojogurt, Magerquark, Naturjoghurt 1, 5 % mit einen Schuss Sojamlich, Eiweißpulver / Iso Whey und dazu entweder TK Beerenmischung oder Sojoflocken/ Eiweißmüsli eine Handvoll.

    Ist das okay ?

    Bin das noch von meiner früheren Ernährung gewohnt und weil ich Schichtdienst habe, ist das immer schnell gemacht und sehr lecker 🙂

    Ich möchte den KFA senken mache dafür 3 x die Woche Kraftsport gesplittet jewals 1 Stunde und zusätzlich 2 x die Woche Ausdauer von 45 Min.

    Habe natürlich damit abgenommen und den KFA etwas reduziert.
    Nun muss ich auf die anderen Messungen warten.

    KH 80-100 Gramm am Tag
    EW 100-150 Gramm
    F 80-100 Gramm

    Baue als Schnacks regelmäßig eine Handvoll Nüsse ein, sonst würde ich nicht hoch kommen mit dem Fett.

    Ist das alles gut so, aber doch etwas erhöhen oder reduzieren von den Werten ?

    Noch gezielte Tipps um den KFA zu senken ?

    LG Inga

    • Low-Carb-Team

      Hallo Inga,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Grundsätzlich hört sich Dein Abendessen nicht schlecht an. Lediglich die Sojaflocken bzw. das Eiweißmüsli könnten abends weggelassen / durch Alternativen ausgetauscht werden, um den Kohlenhydratgehalt etwas zu senken. Denn wie Du sicherlich bereits gelesen hast, ist die Kohlenhydratzufuhr abends entscheidend und sollte so gering wie möglich gehalten werden.

      Ansonsten hören sich Deine Werte sowie Dein Sportprogramm sehr gut an. Von unserer Seite keine Verbesserungsvorschläge 🙂

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  24. Hallo,
    erstmal Kompliment an die Seite und die ausführlichen Erklärungen!
    Habe erst vor wenigen Tagen mit der low Carb Diät angefangen, führe ein Essenstagebuch und habe so alles gut im Überblick.
    Mal esse ich einen Tag insgesamt unter 30g KH am Tag, mal unter 85g.
    Und obwohl ich mal hier und da ein Brot mit Nutella gefrühstückt habe, habe ich bis heute schon 2,4 Kilo abgenommen.
    Vielen Dank auch für die Rezepte!
    Liebe Grüße

  25. Tag zusammen, kann mir jemand ein Kochbuch empfehlen für Low carb. Wo dann eventuell auch no carb Rezepte drin stehen?

  26. Hallo
    Darf ich abend auch rührei oder spiegelei essen? Weil eier haben nach meines wissens keine bzw. kaum kohlenhydrate.
    Würde mich über eine schnelle antwort freuen
    Lg

  27. Hallo,

    ich habe eine Frage zum Salat. Ich esse Abends gerne einen Salat. Bisher kam immer gemischter Grüner rein, Thunfisch Ei Möhren und Mais.
    Jetzt habe ich natürlich nicht daran gedacht dass ich abends keinen Mais essen sollte wegen den KH. Gibt es eine alternative die ich in den Salat mit rein nehmen kann die abends erlaubt ist?
    Außer Tomaten und Gurken, die schmecken mir roh nicht.

    Danke 🙂

    • Hallo Tatjana,

      etwas Abwechslung kannst Du beispielsweise mit einem griechischen Salat (mit Feta und Oliven) oder ein paar Antipasti reinbringen. Auch Paprika, Spargel, Artischocken oder Pilze sind gute Möglichen, den Salat etwas aufzupeppen.

      Eine Liste der unterschiedlichen Gemüsesorten und deren Kohlenhydratgehalt findest Du hier: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/obst-gemuese/ Vielleicht findest Du auch hier noch einige gute Inspirationen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  28. Liebes LC-team,

    Ich finde die Rezepte & Tipps einfach super! Habe nur eine Frage: wenn ich abends vor dem TV super heisshunger habe, ist es denn dann ok auch mal einen Naturjoghurt mit Beeren od ein Eis zu essen?? Ich weiß nicht inwiefern das unter ’no carb‘ wg dem ganzen Zucker (auch Kh!) fällt…:/

    • Hallo Ninja,

      Beeren sind grundsätzlich eine gute Low-Carb-Alternative. Mit Eis sieht es allerdings wegen des Zuckergehalts eher schwierig aus. Auch Joghurt sollte eher durch Quark ersetzt werden (siehe https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/). Insbesondere abends ist es wichtig, den Kohlenhydratgehalt so gering wie möglich zu halten. Wie Du unter folgendem Link nachlesen kannst ( https://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezepte-abendessen/) sollte Du abends insbesondere auf einen hohen Eiweißgehalt achten.

      Wir hoffen, wir konnten Dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  29. Huhu
    Hab da mal eine Frage und zwar ist auch wie ich gelesen habe Sahne erlaubt !
    Nun meine Frage darf man die auch zum Abendessen verwenden ? Weil ich und mein mein Freund den ganzen Tag arbeiten sind und abends immer erst zusammen essen und kochen .

  30. Tolle Seite! 🙂
    Bin auf der Suche nach Ideen zum Abendessen nur etwas irritiert bei den „Käsechips“!?

    Kann das jmd. aufklären?

    • Hallo Jenny,

      warum bist Du irritiert? Low Carb geht von einem möglichst niedrigen KH-Gehalt aus. Insbesondere Low Carb High Fat gibt keinerlei Einschränkungen, was den Fettgehalt angeht.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  31. Darf ich fragen warum rohe Karotten ein DO sind und gekochte ein DONT?

    • Hallo Sonja,

      schau mal unter folgendem Link: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  32. Hallo zusammen 🙂

    Mein Freund und ich wollen auch mit Low-Carb anfangen.
    Hoffe nur er hält das durch 😀

    Nun ist es immer schwierig auch mit Frühstück. Denn wir haben uns gesagt das wir dann auch kein Brot essen. Jetzt ist meine Frage ob auch Eiweißbrot ok ist.
    Kann man das auch jeden Morgen essen? Und ist es auch für Abends erlaubt?
    Und muss man bei Aufschnitt auch auf was bestimmtes achten? Was ist z.B. mit Frischkäse?

    Achso und dann gibt es noch eine Frage zum naschen. Mein Freund ist verrückt nach süßigkeiten 😀 Quark mit Frucht püriert ist ok. Aber wie sieht es aus z.B. mit Zartbitter-Schoko oder ähnlichem? Was ist da denn erlaubt?

    Da wir nun erstmal anfangen wird es mit sicherheit noch viele Fragen geben 🙂

    Habe mir erstmal so einige Rezepte gespeichert und werde die mal testen.
    Freue mich schon 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    • Hallo Jenni,

      zunächst einmal herzlich willkommen!

      Zu Eiweißbrot haben wir einen eigenen Artikel verfasst: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-brot-supermarkt/ Grundsätzlich sollte Brot – egal, welches Low-Carb-Brot man zu sich nimmt – eine sehr untergeordnete Rolle bei Low Carb spielen. Das heißt also, dass Ihr abends idealerweise auf Gemüse, Salat sowie eine Eiweißquelle umsteigen solltet.

      Eine gute Übersicht gerade zu Beginn von Low Carb bietet folgende Tabelle: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/lebensmittel-ohne-kohlenhydrate/ In der Tabelle sind zum Beispiel auch Wurstsorten aufgelistet.

      Zu Süßigkeiten: Diese sollten komplett weggelassen werden. Das gilt selbstverständlich auch für Zartbitterschokolade. Quark mit Früchten ist natürlich eine super Alternative.

      Wir hoffen, wir konnten Dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  33. Hallo!

    Gibt es ein bestimmtes Eiweißpulver, welches ihr empfehlenkönntet?
    In meinem von Multaben sind 30g/100g Pulver KH enthalten! Ist das viel??? Ich verzichte abends gerne auf feste Nahrung!
    Durch was könnte ich Honig in meinem Lieblingsdressing ersetzen?

    Grüßle
    RiBa

    • Hallo RiBa83,

      zu Deiner Frage haben wir uns unter folgendem Link bereits geäußert ( https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/).

      Du schreibst, dass Dein Eiweißpulver 30g KH pro 100g hat. Unserer Meinung nach ist dies eine Menge, da wir Eiweißpulver mit 8g KH/100g kennen. Einfach diverse Produkte in Drogeriemärkten/Supermärkten sowie im Internet vergleichen. Es kristallisiert sich recht schnell heraus, welches Eiweißpulver für Low Carb geeignet ist.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  34. Hallo.
    Ich bin eine Naschkatze. Verzichte auf Schokolade und alles andere auch. Aber wie ist es mit Obst das in der Liste nicht steht wie zb. Ananas und Birne? Und ob Ich auf getrocknete Früchte achten muss wie Feigen, Äpfel, Birnen usw…

    Danke im voraus

    • Hallo ajnat87,

      Birnen und Ananas sind aus Low-Carb-Sicht ok. Getrocknete Früchte haben allerdings einen zu hohen Fructosegehalt und sollten daher idealerweise vermieden werden.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  35. Hallo ,

    Möchte auch anfangen mit der lowcarb.
    Meine Frage ist ehm sollte mal pro Mahlzeit unter 30 g kh bleiben oder ist das für den ganzen tag also alle Mahlzeiten zusamm?

    Lg

    • Hallo Yvonne,

      generell gelten folgende Richtwerte. Pro Tag 85g KH: strikte Low-Carb-Diät, pro Tag 120g KH: moderate Low-Carb-Diät. Du kannst also getrost 30g KH pro Mahlzeit zu Dir nehmen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  36. Hallo! Erst einmal muss ich sagen, dass ich Eure Seite echt super finde. Zu dem Käse Omelette: Kann man den Bergkäse auch durch Pasta Käse (Gedda und Maasdamer) ersetzen? Habe ca. 25 gr. genommen… Danke!

    • Hallo Melli,

      welchen Käse Du nimmst, bleibt natürlich Dir überlassen. Hauptsache, das Omelette schmeckt 🙂

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  37. Hallo ihr lieben

    Bin erst vor kurzen auf diese Diät gestoßen und musste schmunzeln. Hab vor zwei Jahren eine Diät gemacht die so ähnlich ist wir das low carb Programm… Ich hab bis auf morgens auf kh. Verzichtet und abends Tanz selten mal nur an Käse oder gekochtes ei gegessen. Mittags immer 100% Eiweiß hab dadurch fast 60kg in nicht mal einem jahr abgenommen… Also ich kann nur sagen weg mit den kh und essen was gesund ist es gibt euch Energie und es hilft zu Hunter Prozent. Sobald mein Baby da ist werde ich mit der low carb Ernährung beginnen und ich bin schon sehr gespannt natürlich werden eure leckeren rezepte jetzt abends gekocht denn im Moment kann ich nicht ganz Auf kh verzichten, aber abends wirds gesund und leicht. Ich bin begeistert. Lg und viel Glück alles anderen

  38. Hallo,

    ich habe gestern mit Low Carb angefangen und somit noch viele Fragen, bis sich das alles so richtig eingespielt hat.
    Da ich morgen abend keine Zeit habe, mir ein Abendessen zu kochen, wollte ich einen Eiweißshake trinken. Ich habe aber die Befürchtung, dass mir das nicht ausreicht, wenn ich nur Flüssigkeit zu mir nehme, keine feste Nahrung. Kann ich zum Shake noch Rohkost essen oder wäre das kontraproduktiv?

    Danke im Voraus,
    Simone

    • Hallo Simone,

      gegen Rohkost spricht grundsätzlich nichts, allerdings kann Rohkost abends dem Magen etwas zu schaffen machen, da der Magen richtig viel Arbeit für die Verdauung aufwenden muss. Folge können Blähungen etc. sein. Aber da jeder Mensch anders darauf reagiert, ist es einen Versuch wert. Aus Low-Carb-Sicht spricht nichts dagegen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  39. Hallo,

    mich würde eure Facebook Seite sehr intressieren.. Könnten Sie mir den Link dazu schicken?
    Dort würde ich Sie auch Folgen.
    Die Rezepte sind der Hammer! Schön das ich euch gefunden habe.

    Mit freundlichem Gruß

    Nergis

    • Hallo Nergis,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Du kannst einfach auf das kleine „f“ für „Facebook“ oben rechts auf unserer Seite klicken und wirst dann automatisch zu Facebook weitergeleitet. Sollte das nicht funktionieren, kannst Du uns bei Facebook einfach suchen, indem Du in die Suchfunktion „Low Carb-Ernährung“ eingibst. Dass Du uns gefunden hast, erkennst Du spätestens daran, dass wir bei Facebook dasselbe Profilbild nutzen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  40. Hallo zusammen….
    Ich habe eine ganze Woche durchgehalten mit low carb.Und
    ich muss sagen ich hab mich furchtbar gefühlt. Ich muss dazu sagen, dass ich komplett auf Kohlenhydrate verzichtet habe…Mein Blutdruck schoss in die Höhe und mir ging es wie gesagt schlecht. Ich habe aber 2kg verloren und würde es aber gerne noch einmal probieren. Was würdet ihr mir raten? ??

    • Hallo Janine,

      wenn Dir Low Carb gesundheitlich nicht bekommen ist, würden wir Dir raten, zunächst Rücksprache mit Deinem Arzt zu halten. Ansonsten ist eine reduzierte Low-Carb-Variante für Dich sicherlich empfehlenswerter als die No-Carb-Diät. Low Carb sollte eher als langfristige Ernährungsumstellung gesehen werden, denn kurzfristige Diäterfolge, die durch den kompletten Verzicht auf Kohlenhydrate erzielt werden, landen über kurz oder lang in vielen Fällen wieder auf den Hüften.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  41. Hallo und guten Abend zusammen,

    Ich bin ganz neu in der „Diät Szeene“, ich muss wohl leider sagen, denn ich hab Keine Ahnung warum ich im letzten Jahr fast zehn Kilo zugelegt habe. Nun fühlt es sich für mich wie ein fremder Körper an und ich hoffe, das mir diese Seite hier hilft und ihr mir mit Rat zur Seite steht.
    Ich bin voller Hoffnung und habe heute begonnen.

    Lieben Gruß Annika
    und danke für die sehr hilfreichen Infos auf der schön übersichtlichen Seite!

  42. Bin nächste Woche beim Freunden eingeladen, die wollen Pizza bestellen.
    Was soll ich dann essen? Kann mir ja schlecht eigenes Essen mitbringen…

  43. Hallo zusammen 🙂 ich habe frisch mit der Low carb diät angefangen und bin guter Dinge die Sache durchzuziehen 🙂 die Rezepte sind super und machen satt. Ich esse abends jedoch gerne, jetzt meine Frage, was kann ich gutes Essen, das nicht zu ‚ungesund‘ bzw ungeeignet ist? Lg

    • Hallo Michelle,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Für das Abendessen haben wir eine eigene Rezeptkategorie eingerichtet, die sich dadurch auszeichnet, dass möglichst wenige Kohlenhydrate enthalten sind: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezepte-abendessen/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  44. brigitte hedenig

    Aber joghurt natur hat nur 4g kohlenhydrate das darf man doch, oder. ? Lg

    • Hallo Brigitte,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Schau mal unter folgendem Link, da haben wir (ganz unten) schon zu Deiner Frage Stellung genommen: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/lebensmittel-ohne-kohlenhydrate/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  45. hallo
    ich wollte mal fragen wie es aussieht mit Haferflocken
    da uch nämlich ich Schichtdienst arbeite habe ich mir überlegt für morgens an der arbeit ein Müsli aus Quark und Haferflocken sowie obst zuessen
    ist das für die low carb Diät vertretbar ich brauche nämlich auch viel Energie oder könnt ihr mir was besseres empfehlen
    Danke schon mal im voraus

    • Hallo Jessica,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Da 100g Haferflocken 63g Kohlenhydrate haben, würden wir bei Low Carb eher von Haferflocken abraten. Dabei kommt es natürlich darauf an, wie streng Du Low Carb umsetzt. Du schreibst, dass Du Dir morgens ein Frühstück mit Haferflocken zubereiten willst. Wenn Du mittags und abends stärker auf Deine Kohlenhydratzufuhr achtest, kann das eventuell schon reichen, um ein paar Pfunde zu verlieren. Insbesondere beim Abendessen solltest Du streng sein.

      Wenn Du morgens Haferflocken als Energieträger zu Dir nehmen willst, solltest Du es testweise versuchen und dabei Deinen Körper durch regelmäßiges Wiegen beobachten. Falls Du keine Pfunde verlierst, raten wir Dir dazu, die Haferflocken weg zu lassen und vielleicht ein paar unserer Frühstücksideen zu versuchen. Vielleicht ist da etwas für Dich dabei, dass Dir die Haferflocken ersetzen kann.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  46. Hallo liebes Admin-Team!
    Darf man abends Linsensuppe essen? Da streiten sich im Internet die Geister. 🙂

    • Hallo Nic,

      um auf der sicheren Seite zu sein, würden wir dazu raten, abends keine Linsensuppe zu essen. Linsen haben 20g Kohlenhydrate auf 100g, sind daher nicht ganz kohlenhydratarm.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  47. Hi!
    Habt ihr vielleicht einen Tipp welches Eiweiß Pulver man kaufen soll? Es gibt so viel an Auswahl!

    Danke!

    • Hallo Julia,

      schau mal unter folgendem Link:
      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/

      Da haben wir uns bereits mit Deiner Frage beschäftigt.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  48. Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des Abendessens. .. ich bevorzuge obst oder smoothies am abend da ich somit keine Bauchschmerzen kriege welche sind da möglich? Bzw welche eiweisshakes sind erlaubt? Lg 🙂

    • Hallo Anne-Sophie,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Smoothies am Abend könnten aufgrund des Obst- und Gemüseanteils eine Herausforderung für den Magen-Darm-Trakt darstellen. Daher würden wir Dir abends zu einem leicht verdaulichen Smoothie mit einem recht geringen Obst- bzw. Fructoseanteil raten. Denkbar wäre zum Beispiel der Himbeer-Smoothie ( https://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezept-beeren-smoothie/). Oder aber Du mixt ein paar Beeren (geringer Fructoseanteil) mit etwas Buttermilch und Süßstoff zusammen.

      Zu den Eiweißshakes findest Du hier Informationen: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  49. Hallo..
    Finde die rezepte super würde
    gerne diese diät machen.. Aber irgendwie verstehe
    Ich es nicht mit den punkten und eine auflistung dafür
    Habe ich nicht gefunden..

    • Hallo Nicole,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Um zu verstehen, um was es bei Low Carb geht und wie Low Carb funktioniert, ist es sinnvoll, die beiden folgenden Artikel zu lesen:

      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/wie-funktioniert-low-carb/
      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/was-ist-low-carb/

      Ansonsten klick‘ Dich vielleicht einfach ein wenig durch unsere Homepage – Du wirst schnell sehen, dass Low Carb kein Hexenwerk ist und ganz einfach in den Alltag zu integrieren ist.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

      • Liebes Low-Carb-Team,
        ich halte seit 1 woche eine Low-Carb-Diät und komme auch sehr gut damit klar. Meine Frage ist, ob ich zum Abendessen einen Magerquark essen darf, den ich des öfteren mit Whey-Pulver mische. Vielen Dank im Vorraus!

        • Hallo Christian,

          vielen Dank für Deine Nachricht.

          Aus unserer Sicht spricht nichts dagegen, abends Magerquark zu essen, da dieser gut sättigt und sich durch einen niedrigen Fett- und Kohlenhydratgehalt (100g = 0,5g Fett und 4g KH) auszeichnet. Magerquark hat einen Eiweißgehalt von 12g – zusammen mit Whey-Pulver also eine ideale Eiweißquelle.

          Für weitere Informationen, warum Eiweiß bei Low Carb super ist, findest Du hier: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/

          Viele Grüße
          Dein Low-Carb-Team

  50. Hallo.ich habe diese seite heute gefunden und bin begeistert.ich denke das diese Ernährung mir sehr gut tun wird da ich seid jahren probleme mit Bauchschmerzen,Erschöpfung,erbrechen zu tun habe.
    alles wurde abgecheckt im Krankenhaus ist wohl eine stresssache.
    Fragen habe ich aber noch:
    darf man im wok kochen?also fleisch,fisch,Gemüse?
    ist es besser frisches Gemüse zu nehmen also zb Champions,spinat etc?
    also kein spinat mit dem „blubb“;) oder Champions aus der dose?
    was ist noch sehr gut an Gemüse?
    sollte man die beeren tiefgefrohren kaufen oder immer frisch?
    Liebe grüße:)

    • Hallo Elisabeth,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Im Wok zu kochen ist natürlich eine gute Idee, um zum Beispiel Gemüse kurz und knackig anzubraten.

      Zum Gemüse: Grundsätzlich ziehen wir persönlich saisonales, frisches Gemüse mit möglichst kurzen Transportwegen vor. Tiefkühlgemüse kann aber eine sehr gute Alternative sein, da es direkt nach der Ernte schockgefroren wird und alle guten Inhaltsstoffe so erhalten bleiben.

      Um eine kleine Übersicht zu Gemüse und Obst bei Low Carb zu erhalten, empfehlen wir Dir außerdem die beiden folgenden Links:

      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/obst-gemuese/
      https://www.lowcarb-ernaehrung.info/lebensmittel-ohne-kohlenhydrate/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  51. Hallo,
    da man am abend eig. garkeine kohlenhydrate zu sich nehmen soll, wollte ich fragen ob das auch in allen rezepten (für das abendessen) auf dieser seite schon berücksichtigt wurde? lg 🙂

    • Hallo Anita,

      grundsätzlich basieren unsere Rezepte für das Abendessen auf dem Ansatz, so wenig KH wie möglich zu enthalten. Eine Mahlzeit, die, wie Du schreibst, gar keine Kohlenhydrate hat, gibt es (leider) nicht. Es sei denn, man bezeichnet ein großes Glas Wasser als Mahlzeit – das hat nämlich tatsächlich 0 KH.

      Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, solltest Du öfter mal ein Eiweißomelette abends essen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

      • okay danke für die schnelle antwort !! wie weiß ich wieviele KH eine mahlzeit (ein rezept von hier) enthält und wieviele KH für mich gut sind ? weil jeder körper braucht ja eine andere menge ?! oder kann ich mir sicher sein wenn ich die rezepte von dieser seite kontinuierlich koche, dass da was weiter geht? 😀 kann ich auch ein paar mal in der woche mein abendessen durch einen eiweißshake ersetzen? lg 🙂

        • Hallo Anita,

          natürlich spricht nichts dagegen, eine Mahlzeit durch einen Eiweißshake zu ersetzen.

          Was die KH angeht, so möchten wir auf die im Internet gängigen Nährwertrechner verweisen.

          Zu Deiner Frage, wie viele KH gut für Dich sind, sind folgende Artikel sicherlich interessant: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/was-ist-ein-kohlenhydrat/ sowie https://www.lowcarb-ernaehrung.info/rezepte-abendessen/

          Zu Beginn solltest Du allerdings mal Deinen Grundumsatz / Gesamtenergieumsatz berechnen. Einfach mal googlen! So weißt Du, wie viel Energie Du Deinem Körper zuführen darfst, damit Du nicht zunimmst bzw. wie viel Energie Du ihm maximal zuführen darfst, um abzunehmen.

          Viele Grüße
          Dein Low-Carb-Team

          • Wie kann ich es umsetzen wenn mann nur nachtdienste hat Bitte um Antwort

          • Hallo Barbara,

            zum Thema Low Carb bei Schicht- oder Nachtdienst haben wir schon einen Artikel geschrieben. Diesen findest Du unter dem folgenden Link: hhttps://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-im-alltag/

            Viele Grüße
            Dein Low-Carb-Team

  52. Auf RTL gestern, wurde doch ein Fregata gemacht. Hoffe ich hab es richtig geschrieben?!?!? Sich das Rezept dazu, kann mir da jemand helfen?

    • Hallo Kevin,

      das Rezept für die Frittata werden wir zeitnah online stellen. Sobald es online ist, wird es auf unserer Facebook-Fanpage gepostet. Also einfach hin und wieder mal vorbeischauen. 🙂

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  53. Super leckere Rezepte bei !
    Bin gerade erst in der Umstellung auf die Low Carb Ernährung, aber mit so leckeren Rezepten fällt es einem auch nicht schwer 😀

  54. Hans-Jochen Beilke

    Freue mich, dass ich Eure Seite entdeckt habe…..

    Frage: ich habe bisher kein Brotrezept gefunden, bei dem Haferkleie verwendet wird. Kleie ist dich eigentlich nur Ballaststoff. Kann man das nicht verwenden zum Brot backen, kombiniert mit Leinsamenmehl???

  55. Hallo!
    Ich bin auf eure Seite gestossen und finde sie super. Sehr gut ist, dass ich hier auch direkt Rezepte finde! Das einzige was mir v.a. bei Rezepten fehlt, ist der Knopf zum Drucken 🙂
    LG

  56. Silke
    Ich brauche eure Hilfe , den ich habe immer Hunger auf Joghurt. Wie soll ich dafon los werden. Den ich habe wieder etwas zu genommen, den ich würde gerne wieder dünner werden.
    Viele Grüße

    Silke Beyer

    • Hallo Silke,

      danke für Deine Nachricht.

      Zu dem Thema Joghurt findest Du unter folgendem Link weitere Informationen: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/lebensmittel-ohne-kohlenhydrate/. Wenn Du Joghurt so gerne magst, ist es natürlich auch nicht sinnvoll, ganz darauf zu verzichten. Schließlich soll mit Low Carb ja eine langfristige Ernährungsumstellung herbeigeführt werden.

      Der erste Schritt wäre vielleicht, dass Du den Joghurt, den Du zu Dir nimmst ganz bewusst genießt. Natürlich solltest Du auch auf die Menge achten und vornehmlich morgens bzw. vormittags Joghurt zu Dir nehmen.

      Vielleicht versuchst Du es alternativ auch mal mit Quark. Aber bitte vorher unbedingt auf das Nährwertprofil schauen. Je nachdem, ob es sich um 40%-igen Quark oder die Light-Variante handelt, gibt es enorme Unterschiede.

      Wir hoffen, wir konnten Dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low Carb-Team

  57. Hallo liebes Low Carb-Team,
    ihr schreibt richtig, dass für das Abendessen nicht Low Carb, sondern No Carb! gilt und zeigt dann oben ein Foto vom Thunfischsalat MIT MAIS??????

    • Liebe Peppy,

      vielen Dank für Deine aufmerksame Beobachtung.

      Selbstverständlich hast Du Recht. Bei Low Carb bzw. No Carb gehört Mais sicherlich nicht ins Abendessen.

      Wir hoffen, dass unsere Leser diesen Transfer hinbekommen und das sicherlich optisch ansprechende Foto von den eigentlichen Anforderungen (die im Textverlauf und den nachfolgenden Rezepten genannt sind) trennen können.

      Viele Grüße
      Dein Low Carb-Team

      • Hallo liebes Low Carb-Team,

        mir ist beim Überfliegen Ihrer warmen vegetarischen Gerichte aufgefallen, dass dort Gerichte mit Schinken, Hackfleisch (Zucchini-Auflauf) und Thunfisch auftauchen.
        Herzliche Grüße
        Anna

        • Hallo Anna,

          vielen Dank für den Hinweis.

          Die entsprechenden Gerichte haben wir natürlich umgehend entfernt.

          Viele Grüße
          Dein Low Carb-Team

      • erstmal herzlichen glückwunsch zu dieser klasse seite!!!!
        hab da auch mal eine frage…habe mir im supermarkt reine buttermilch ( von müller) gekauft…kann man diese bedenklos trinken…zweck kh?

        LG iduna

        • Hallo Iduna,

          vielen Dank für Deine Nachricht.

          Ja, Buttermilch ist absolut unproblematisch.

          Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
          Dein Low-Carb-Team

          • danke für die schnelle antwort…ich finde diese seite echt spitze!!!!

            lg iduna

  58. Hallo,also da ich mein „großes Ziel“ ,ein Sixpack zu bekommen spätestens nächstes Jahr erreichen möchte,hab ich mir gedacht ich fange nun auch mit der LOW Carb Diät an,denn mein Problem ist der zu hohe KFA und da sollte die LCD ja helfen den KFA endlich zu senken….ich werde wohl demnächst auf einer bekannten Plattform wöchentlich von den Fortschritten berichten und dort auch mitteilen,welche eurer Mahlzeiten ich wann und wie zu mir genommen habe…..ich hoffe das dies dann zusammen mit dem ständigen Besuch des Fitnessstudios die erhoffte Wirkung erzielt ….danke für eure Rezepte 😉

    • Hallo Tequila,

      auch wir würden uns natürlich freuen, wenn Du uns bei Gelegenheit von Deinen Fortschritten berichten würdest.

      Viel Erfolg auf dem Weg zum Sixpack.
      Dein Low Carb-Team

  59. Hallo Ute,

    das freut uns natürlich sehr, dass Dir unsere Seite so gut gefällt.

    Und noch mehr freuen wir uns natürlich über Deine Fotos, die wir sehr gerne veröffentlichen werden. Bitte sende die Fotos an: mail(at)lowcarb-ernaehrung.info

    Viele Grüße
    Dein Low Carb-Team

  60. Hallo Ihr Lieben,

    Ich koche nun schon eine Weile viele Eurer Rezepte nach und bin begeistert. Ab und zu habe ich auch Fotos von den Gerichten gemacht.

    Wollt Ihr vielleicht das ein oder andere Foto, um es zu dem Rezept hinzuzufügen? Habt Ihr eine E-Mail-Adresse, an die ich die Fotos schicken kann?

    Einen schönen Abend noch,
    Ute aus Mülheim

  61. Hallo,

    da der Anteil an Kohlenhydraten beim Low Carb Abendessen möglichst gering ausfallen sollte (idealerweise unter 20 g), sollte man beim Abendessen eher auf eiweißhaltige Speisen setzen. Nur so kann sichergestellt, dass die nächtliche Fettverbrennung auf Hochtouren läuft. Brot und Brötchen (auch Low Carb- bzw. Eiweißbrot) sollten abends eher vermieden werden.

    Hat man sich einmal daran gewöhnt, ist es gar nicht mehr so schlimm, abends keine Kohlenhydrate mehr zu sich zu nehmen. Also bitte nicht in der Anfangsphase das Handtuch werfen. Es lohnt sich!

    Viel Erfolg beim Start in die neue Ernährung.
    Dein Low Carb-Team

  62. Hallo,

    wir fangen gerade erst mit der Ernährungsumstellung.
    Kann man die Brötchen oder das Walnussbrot auch Abendsessen vielleicht mit etwas Rührei??

    Danke!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.