Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für ein Carpaccio vom Rind

Low-Carb-Rezept für ein Carpaccio vom Rind

Eine typische Vorspeise aus der italienischen Küche ist das Carpaccio aus rohem Rindfleisch. Ursprünglich wurde das Gericht mit einer Sauce aus Mayonnaise, Zitronensaft und Worcestersauce zubereitet. Heute geht der Trend eher zu Parmesan, Rucola und Olivenöl. Für was auch immer Du Dich entscheidest – es ist ein Genuss für den Gaumen und für Low Carb sowieso!

 

Low-Carb-Rezept für ein Carpaccio vom Rind
Rindercarpaccio – ein Low Carb Genuss!

 

 

Low-Carb-Rezept für ein Carpaccio vom Rind

Low-Carb-Rezept für ein Carpaccio vom Rind

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 345.5 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 400 g Rinderfilet hauchdünn geschnitten
  • 200 g Rucola
  • 1 Stück Parmesan frisch gehobelt
  • 100 g Pinienkerne
  • Saft einer Zitrone
  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Zunächst ein wenig Balsamico-Essig auf jeden der vier Teller geben und mit einem kleinen Pinsel verteilen.
  2. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten
  3. Den Rucola waschen und klein schneiden.
  4. Nun die Scheiben Rinderfilet auf den Tellern verteilen, den Rucola in der Mitte jedes Tellers geben.
  5. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer verrühren und über das Carpaccio geben.
  6. Abschließend mit frischem Parmesan bestreuen. Fertig.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für ein Carpaccio vom Rind
Amount Per Serving
Calories 345.5 Calories from Fat 208
% Daily Value*
Total Fat 23.1g 36%
Total Carbohydrates 10.8g 4%
Protein 26.7g 53%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Wenn es für den bevorstehenden Osterbrunch etwas Besonderes sein soll, sind gefüllte Eier in Form …

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Ob als leichte, kohlenhydratarme Vorspeise oder als kleines, aber feines Abendessen – die kleinen Omelette-Röllchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.