Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für Caesars Salad

Low-Carb-Rezept für Caesars Salad

Caesar’s Salad gehört zu den Klassikern unter den Salaten und ist für Low-Carb-Anhänger bestens geeignet. Hier das Rezept, das beispielsweise als Low-Carb-Abendessen absolut klasse ist.

 

Caesar's Salad
Caesar’s Salad: ein herrlich cremiges Dressing bei Low Carb

 

 

Low-Carb-Rezept für Caesars Salad

Low-Carb-Rezept für Caesars Salad

Portionen: 4 Personen
Kalorien: 440.9 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 1 Romana-Salatkopf
  • 50 g Parmesan frisch gehobelt
  • 550 g Hühnerbrustfilets
  • 100 g Speckwürfel knusprig gebraten
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen kleingehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 EL Worcestersoßee
  • 3 Sardellenfilets zerdrückt
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Zunächst geht es an die Zubereitung der Salatsoße. Dazu Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft, Eigelb, Senf, Worcestersoße und Sardellenfilets in einen Mixbecher geben und pürieren.
  2. Währenddessen das Olivenöl langsam hinzugeben, bis eine cremige, sämige Soße entsteht. Abschließend noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nun zum Salat: putzen und in mundgerechte Stücke zerteilen.
  4. Währenddessen die Speckwürfel sowie die Hähnchenbrustfilets in einer Pfanne knusprig braten und anschließend zusammen mit dem frisch gehobelten Parmesan über den Salat geben. Soße drüber geben, fertig ist der Caesar's Salad.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für Caesars Salad
Amount Per Serving
Calories 440.9 Calories from Fat 323
% Daily Value*
Total Fat 35.9g 55%
Total Carbohydrates 2.6g 1%
Protein 24.7g 49%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Wenn es für den bevorstehenden Osterbrunch etwas Besonderes sein soll, sind gefüllte Eier in Form …

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Ob als leichte, kohlenhydratarme Vorspeise oder als kleines, aber feines Abendessen – die kleinen Omelette-Röllchen …

11 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    danke für Euren Wochenplan. Prinzipiell eine tolle Idee mit guten Rezepten.
    Ich bitte Euch jedoch, die dazugehörige Einkaufsliste auch auf die Rezepte anzupassen. Leider vermisst man immer wieder Zutaten, wenn man sich Abends an das Kochen macht (z.B. fehlt der Lauch beim Omelette).

    Grüsse
    Dennis

    • Hallo Dennis,

      danke für den Hinweis.

      Gerne werden wir uns den Wochenplan und die dazugehörige Einkaufsliste nochmals genauer anschauen und bei Bedarf korrigieren.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. kann ich satt dijonsenf auch den normalen mittelscharfen nehmen?

  3. Katharina Hitzig

    Wieviel Gramm sind es denn bei den Hühnerbrustfilets?

  4. Hallo ,
    ich fange gerade an mit Low Carb und würde gerne Wissen wieviel Kohlenhydrate im dem Salat stecken.
    Danke

  5. Caesars Salad ist ein klasse Rezept, auch einer meiner absoluten Favoriten.
    Aber 2 Knoblauchzehen sind viel zu viel, selbst wenn man ganz frischen Knoblauch nimmt übertönt das jegliche anderen Aromen.
    Je nach Größe ein halbe bis max. eine Zehe verwenden, dann ist das eine runde Sache.

  6. Suuuuuperlecker

  7. Klasse Rezept!

  8. Nicht jeder hat einen Mixer ! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.