Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für ein Lachsfilet auf Blattspinat

Low-Carb-Rezept für ein Lachsfilet auf Blattspinat

Im Folgenden möchten wir Euch ein Low-Carb-Rezept vorstellen, das nicht nur gesund ist, sondern auch super schnell zubereitet ist. Und das Beste daran: Selbst Männer, die gar keine Ahnung vom Kochen haben, können mit dem Lachsfilet auf Blattspinat bei uns Frauen punkten. 😉 Also, nichts wie ran an die Kochtöpfe!

 

Lachs auf Spinat
Lachs auf Spinat – ein leckeres Low Carb Gericht

 

Dieses Rezept ist einfach und Low Carb zugleich: Lachs auf Spinat

Low-Carb-Rezept für ein Lachsfilet auf Blattspinat

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 316.8 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 500 g Blattspinat aus der TK
  • 4 Lachsfilets ein Filet à 250g
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein schneiden, kurz in einem Topf anbraten und über den aufgetauten Blattspinat geben. Gut untermischen.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen und die mit Salz und Pfeffer gewürzten, aufgetauten Lachsfilets in eine große Auflaufform geben.
  3. Anschließend den Blattspinat um die Filets portionieren und etwa 25 Minuten im Ofen gar werden lassen.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für ein Lachsfilet auf Blattspinat
Amount Per Serving
Calories 316.8 Calories from Fat 94
% Daily Value*
Total Fat 10.4g 16%
Total Carbohydrates 2.1g 1%
Protein 28.8g 58%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Osterküken - aus gefüllten Eiern

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Wenn es für den bevorstehenden Osterbrunch etwas Besonderes sein soll, sind gefüllte Eier in Form …

Leckere Low-Carb-Vorspeise: Omelette-Röllchen mit Lachs

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Ob als leichte, kohlenhydratarme Vorspeise oder als kleines, aber feines Abendessen – die kleinen Omelette-Röllchen …

Ein Kommentar

  1. Super Rezept! Sooo einfach und schnell zubereitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.