Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für gefüllte Hackbällchen

Low-Carb-Rezept für gefüllte Hackbällchen

Du bist auf ein Grillfest eingeladen und möchtest gerne etwas zum Buffet beitragen? Dann liegst du mit den gefüllten Hackbällchen genau richtig! Die sind nämlich nicht nur unglaublich lecker, sondern sind auch Low Carb. Ob mit Feta oder Oliven gefüllt, die Hackbällchen sind ein wahrer Genuss! 

 

Low-Carb-Rezept für gefüllte Hackbällchen
Gefüllte Hackbällchen – Low Carb Genuss

 

 

Low-Carb-Rezept für gefüllte Hackbällchen

Portionen 2 Personen
Kalorien 978.5 kcal
Autor Low-Carb-Team

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf
  • Frische Kräuter nach Belieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Füllung: Feta-Käse und/oder grüne Oliven

Anleitungen

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch feinhacken und alle Zutaten in eine Schüssel geben. Nun - am besten mit den Händen - gut verkneten
  2. Kleine Hackbällchen aus der Masse formen und in die Mitte ein Stück Feta oder eine Olive geben.
  3. Anschließend in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Wenden braten, danach kurz über eine Küchenrolle wälzen (um überschüssiges Fett loszuwerden) und servieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.