Startseite / Low-Carb-Tipps / Rezepte Low Carb Salat

Rezepte Low Carb Salat

Low Carb Salat ist einfach super als kohlenhydratarme Beilage, als Vorspeise oder natürlich auch als sättigende Hauptspeise.  Dass es bei einer Ernährung ohne Kohlenhydrate nicht immer Fleisch oder Fisch sein muss, das beweisen wir Euch mit einer breiten Palette an unterschiedlichen leckeren Salaten. Denn Salat ist kalorien- und kohlenhydratarm, ultimativ gesund und bildet neben Gemüse den Schwerpunkt einer Low-Carb-Ernährung. Schaut man sich die Ernährungspyramide nach dem Low-Carb-Prinzip an, so bilden Salat und Gemüse das breite Fundament der Pyramide. Salat versorgt unseren Körper mit Folsäure, Betacarotin, den Vitaminen A, B1, B2, B6 und den Mineralstoffen Magnesium, Kalium und Phosphor. Dabei gilt: mehr Salat + mehr Vitamine = mehr Gesundheit.

Low Carb Salat – nicht nur eine Alternative für das Abendessen

Gerade abends sollte man bei einer Low-Carb-Ernährung nur wenige Kohlenhydrate zu sich nehmen. Aus diesem Grund stellt ein leckerer, marktfrischer Salat eine gute Idee für das kohlenhydratarme Abendessen dar. Ideal ist es, wenn man den Salat mit einer zusätzlichen Proteinquelle verfeinert, da diese nicht nur die Fettverbrennung anregt, sondern auch das Sättigungsgefühl erhöht. Als Eiweißquellen eignen sich Putenbrust- oder Hähnchenstreifen sowie Ziegenkäse oder Feta besonders gut. Zumal es solch eine Vielfalt an unterschiedlichen Salatvariationen gibt, dass man nach Lust und Laune variieren kann und so schnell keine Langeweile aufkommt. Allerdings gilt dabei zu bedenken, dass Salat und Rohkost im Dickdarm blähen, was manche Menschen als unangenehm empfinden. Falls du nicht zu den benannten Menschen gehörst, steht dem abendlichen Salatgenuss nichts im Wege.

Achtung bei Salatdressings

Salat ohne Salatdressing ist für viele ein No Go! Denn das Salatdressing gibt dem Salat den nötigen Pepp. Gleichzeitig ist das Dressing auch gesund, denn die im Salat enthaltenen Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe können vom Körper nur in Verbindung mit Fett aufgenommen werden. Es ist daher empfehlenswert, das Salatdressing mit einem hochwertigen Öl anzurühren.

Es gibt natürlich auch viele unterschiedliche Salatdressings aus dem Supermarkt. Allerdings sind diese nicht zu Unrecht als Dickmacher verschrien. Zum einen enthalten die meisten Dressings sehr viel Zucker, zum anderen strotzen viele Salatdressings vor Fett und Kalorien. Es ist also besser, das Salatdressing selbst anzurühren. Klingt nach viel Arbeit? Ist es aber gar nicht! Hier gibt’s leckere Rezepte für zuckerfreie, kohlenhydratarme Salatdressings.

Rezepte für Low Carb Salate

Viele leckere, sättigende Salate findest du in unserer Rezeptwelt. Klick‘ dich einfach mal durch die Rezepte und lass dich inspirieren! Wetten, dass auch für dich ein passender Salat dabei ist?

Hier findest du unsere Rezeptwelt für Low-Carb-Salate

 

Low Carb Salat


Das solltest Du Dir auch anschauen!

Ein tolles Rezept für ein schokoladiges Low-Carb-Müsli.

Low Carb Alternativen zu Müsli

Die meisten Cerealien, Müslis und Frühstücksflocken in den Supermarktregalen stecken voller Zucker. Zuckerfreie Varianten schmecken …

Ein No Carb Rezept für den Start in den Tag: Eiweiß-Omelette mit Pilzen

Unsere 6 besten Rezepte für Low Carb Omelettes

Eierspeisen wie Omelettes eignen sich ganz hervorragend für eine Low Carb Diät. Sie glänzen durch …

8 Kommentare

  1. Wie sieht es mit rohtkohl und weißkrautsalat?

    • Hallo Ulrike,

      sowohl Rotkohl als auch Weißkraut sind bei Low Carb unbedenklich. Eine detaillierte Liste an Gemüsesorten findest Du unter folgendem Link: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/lebensmittel-ohne-kohlenhydrate/

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. hallo, super rezepte–aber ?? mein mann hat multiple sklerose und sitzt im rollstuhl und ich habe lipödeme–welche low carp ist jetzt für uns die richtige? gruß susanne

    • Hallo susanne,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Da wir an dieser Stelle keinen medizinischen Rat erteilen können, möchten wir Dich bzw. Euch bitten, diese Frage an Euren Arzt zu richten, der Euch mit Sicherheit sagen kann, ob Low Carb die richtige Ernährungsform für Euch ist.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  3. Kann man auch solche salate wie eisberg oder feldsalat essen? Oder sind die nicht so gut weil ich möchte gerne 15 kg abnehmen.

    Lg

    • Hallo Katharina,

      Eisberg- und Feldsalat sind bei Low Carb vollkommen unbedenklich.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  4. Mein Mann isst seit Wochen low carb. Ich muss ehrlich sagen am anfang war ich nicht so begeistert denn ich bin ein absoluter nudel u kartoffel fan 😉 und ich auch nicht wusste was ich kochen soll.
    Aber dank eurer seite hab ich immer Rezept ideen. Finde es aber schade das keine angaben von Kohlenhydrate, eisweiss dabei stehen. Ist es vl weil jedes produkt andere angaben hat?
    Hab eure seite schon zu meinen Favoriten hinzugefügt! !

  5. Eine tolle Rezeptauswahl. Da weiß ich ja, was ich in den nächsten Tagen und Wochen alles einmal ausprobieren werde. Neue Rezepte sind immer das Beste überhaupt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.