Startseite / Ernährungsinfos / Low Carb Gemüse – was sollte ich beachten?

Low Carb Gemüse – was sollte ich beachten?

Low Carb Gemüse? Was kommt denn da überhaupt in Frage? Auch wenn Gemüse generell als unverzichtbarer Bestandteil einer jeden Low Carb Ernährung gilt, sollte man sich darüber bewusst sein, dass einige Gemüsesorten einen höheren Kohlenhydratanteil als andere besitzen und daher nicht in rauen Mengen verspeist werden sollten. Generell kann man sagen, dass Gemüse, das über der Erde wächst, bei Low Carb eine größere Rolle spielen sollte als Gemüsesorten, die unter der Erde wachsen. So zeichnen sich Pastinaken, Kartoffeln oder Knollensellerie im Vergleich zu ihren überirdischen Verwandten durch einen weitaus höheren Kohlenhydratgehalt aus und sollten daher eher gemieden werden. 

Low Carb Gemüse mit wenig Kohlenhydraten

Wie die folgende Liste zeigt, sind die meisten Gemüsesorten aufgrund ihres niedrigen Kohlenhydratanteils unbedenklich. Von diesen Gemüsesorten kannst du dich satt essen:

Low Carb Gemüse (mit wenig Kohlenhydraten)
Unterschiedliche Gemüsesorten und dessen Kohlenhydratgehalt

 

Low Carb Gemüse Kohlenhydratgehalt pro 100g
Artischocke, gegart 2,6g
Aubergine, gegart 2,6g
Austernpilz 0g
Bambussprossen, gegart 0,3g
Blumenkohl, gegart 2,0g
Bohnen, grün, gedünstet 4,4g
Brokkoli, gegart 2,0g
Champignons, gegart 0,4g
Chicorée, frisch 2,3g
Chinakohl, gegart 1,2g
Eisbergsalat, frisch 1,6g
Egerling, gegart 4,1g
Feldsalat, frisch 0,8g
Fenchel, gegart 2,2g
Fenchel, roh 2,8g
Frühlingszwiebeln 6,0g
Gewürzgurke 1,5g
Grünkohl, gegart 2,5g
Ingwer, frisch 9,0g
Karotten, frisch 6,8g
Knoblauch, gegart 23,6
Kohlrabi, gegart 3,7
Kopfsalat, frisch 1,1g
Kräuterseitling 3,0g
Kresse, frisch 2,0g
Kürbis, gegart 4,8g
Lauch 3,3g
Lauchzwiebel, frisch 8,5g
Mangold, gegart 5,2g
Morchel, frisch 0,5g
Olive, grün 1,8g
Olive, schwarz 4,9g
Paprika, gelb, frisch 4,9g
Paprika, rot, frisch 6,0g
Paprika, grün, frisch 2,9g
Pfifferling, frisch 0,2g
Radicchio, frisch 1,5g
Radieschen, frisch 2,1g
Rettich, frisch 1,9g
Rosenkohl, gegart 2,4g
Rote Bete 8,4g
Rotkraut 3,5g
Rucola, frisch 2,1g
Salatgurke, frisch 1,8g
Sauerkraut, Konserve 0,6g
Schwarzwurzel, gegart 1,2g
Sellerie, frisch 2,2g
Sojasprosse, gegart 3,5g
Spargel, grün, gegart 2,0g
Spargel, weiß, gegart 1,1g
Spinat, frisch 0,6g
Spinat, gegart 0,5g
Spitzkohl 2,7g
Steinpilz, frisch 0,5g
Tomate 2,6g
Topinambur 4,0g
Waldpilz 0,1g
Weißkraut, gegart 3,0g
Wirsing, gegart 2,9g
Zucchini, gegart 2,4g
Zwiebeln 4,9g
Low Carb Gemüse zeichnet sich durch einen geringen Kohlenhydratgehalt aus
Gemüse bei Low Carb – was ist erlaubt, was verboten?

Gemüsesorten mit vielen Kohlenhydraten

Insbesondere zu Beginn der Ernährungsumstellung, aber auch im Verlauf von Low Carb, sollte man sehr achtsam mit folgenden Gemüsesorten umgehen und diese idealerweise nur selten zu sich nehmen, denn die folgenden Gemüsesorten können nicht als Low Carb Gemüse bezeichnet werden:

Kohlenhydratreiche Gemüse Kohlenhydratgehalt pro 100g
Ackerbohne 18,0g
Erbsen, gegart 12,8g
Kartoffeln, gegart 15,0g
Kidneybohnen 12,6g
Linsen, gegart 18,4g
Mais, gegart 10,5g
Pastinake 12,1g
Saubohnen 11,6g
Shiitake 12,3g
Süßkartoffel, gegart 17,7g
Zuckerschote 10g
Sorten mit vielen Kohlenhydraten (somit weniger Low Carb Gemüse)
Gemüse mit hohen Kohlenhydratgehalt – kein Low Carb Gemüse

 

Du fragst dich, wie es sich mit Früchten bei Low Carb verhält? Hier verraten wir dir, welche Obstsorten bei Low Carb unbedenklich sind und von welchen Früchten du lieber deine Hände lassen solltest.

Darf ich bei Low Carb Karotten essen?

Eine Frage, die uns immer wieder erreicht, ist, ob man bei Low Carb Karotten essen darf. Um diese Frage zu beantworten, muss zwischen gekochten und rohen Karotten unterschieden werden. Denn der glykämische Index einer gekochten Karotte ist höher als der einer rohen. Bei gekochten Karotten können die Kohlenhydrate besser verwertet werden und der Blutzucker steigt schneller an. Daher sollte man bei Low Carb Karotten lieber roh essen.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Low Carb Rezept für einen rohen Brokkolisalat

Low Carb Rezept für einen rohen Brokkolisalat

Jeder von uns kennt Brokkoli in gekochter oder angebratener Form. Aber nur die wenigsten von …

Rezept für einen Karotten-Hummus-Dip

Rezept für einen Karotten-Hummus-Dip

Der Osterbrunch steht vor der Tür, Familie und Freunde sind eingeladen. Nun müssen nur noch …

4 Kommentare

  1. Ich bin Diabetiker Typ ll und möchte gern Low Carb ausprobieren.
    Ist diese Art der Ernährung okay.
    Ich bin 62 jahre

    • Hallo Angelika,

      vielen Dank für deine Nachricht.

      Leider haben wir keinen medizinischen Hintergrund, so dass wir an dieser Stelle keinerlei Ratschläge geben können. Wir würden dich bitten, dich mit deiner Frage an deinen Hausarzt zu wenden.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Hallo Low-Carb-Team,
    Ihr gebt bei einigen Gemüse oder Fleischsorten den KH Wert im gegarten oder ungegartem Zustand an. Z.B. Fenchel hat 2,2g KH im gegartem Zustand; aber was ist mit dem rohen Zustand?
    Gibt es empfehlenswerte Lektüren über die KH Wete von Lebensmittel?
    LG E.

    • Hallo E.,

      vielen Dank für den Hinweis – wir haben die Angaben für rohen Fenchel ergänzt.

      Leider fällt uns spontan keine Lektüre zu den Nährwerten von Lebensmitteln ein, die wir wirklich empfehlen könnten.

      Weiterhin viel Erfolg mit Low Carb und viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.