Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für Fischfilets aus dem Backofen

Low-Carb-Rezept für Fischfilets aus dem Backofen

Wenn man einen langen Tag im Büro hatte und abends nicht noch lange in der Küche stehen möchte, um sich etwas Leckeres zuzubereiten, dann ist dieses Low-Carb-Gericht genau das Richtige. Hier kommt unser Rezept für Fischfilets aus dem Backofen.

 

Fischfilet aus dem Backofen
Fischfilet aus dem Backofen: lecker Low Carb

 

Low-Carb-Rezept für Fischfilets aus dem Backofen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 2 Personen
Kalorien 579 kcal
Autor Low-Carb-Team

Zutaten

  • 2 Fischfilet aus der TK aufgetaut
  • 8 Kirschtomaten
  • 200 g Fetakäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Zwei Stücke Alufolie auf ein Backblech legen und jeweils ein Fischfilet auf einer Alufolie platzieren. Ordentlich von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Knoblauch auspressen und auf den Filets verteilen.
  3. Die Tomaten und den Feta in Scheiben bzw. Würfel schneiden und ebenfalls auf den Fischfilets verteilen, mit dem Olivenöl beträufeln.
  4. Nun die Alufolie gut verschließen und 30 Minuten bei 200°C im Backofen backen.

 

 

5 Kommentare

  1. Hammer hammer fein hab noch frischen dill dazu merci!!!! War ein traum

  2. Meine Pizza ist sehr gut gelungen.Ich habe den Blumenkohl im Zwiebelhacker klein gemacht und für 15 min.aufs Backblech in den herd bei 200 grad geschoben.wunderbar.

  3. In letzter Zeit ist Aluminium (also auch Alufolie) als Auslöser für spätere Demenz im Gerede. Wer also sicher gehen möchte, kann auch einen Bratschlauch statt Alufolie verwenden. Klappt super!

  4. Total simpel und lecker! Ich habe es heute mit TK-Lachs gemacht und noch ein paar frische Basilikumblätter mit dazu gelegt. Wirklich köstlich! Vielen Dank für diese informative Seite und die vielen tollen Rezepte. So wird die low carb Ernährung echt nicht eintönig und langweilig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.