Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für Low-Carb-Frikadellen

Rezept für Low-Carb-Frikadellen

Frikadellen werden traditionell natürlich mit einem trockenen Weißmehlbrötchen zubereitet, was für die Low-Carb-Küche natürlich denkbar ungünstig ist. In diesem Low-Carb-Rezept verleihen Magerquark und Parmesan den Frikadellen eine luftige, fluffige Konsistenz. Einfach nur lecker, sagen wir. Was meinst Du? 

 

Frikadellen
Low-Carb-Frikadellen

 

 

Unser Rezept für Low-Carb-Frikadellen

Rezept für Low-Carb-Frikadellen

Portionen: 4 Personen
Kalorien: 646.5 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 1000 g Hackfleisch gemischt
  • 250 g Magerquark
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 0,5 Bund Petersilie glatt
  • 3 EL Parmesan gerieben
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • Etwas Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Zutaten zu einer homogenen Masse vermischen und zu kleinen Bällchen formen.
  2. Im heißen Fett einer beschichteten Pfanne anbraten. Fertig!
Nutrition Facts
Rezept für Low-Carb-Frikadellen
Amount Per Serving
Calories 646.5 Calories from Fat 395
% Daily Value*
Total Fat 43.9g 68%
Total Carbohydrates 5.9g 2%
Protein 58.1g 116%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Roher Brokkolisalat mit Apfel

Low Carb Rezept für einen Brokkolisalat mit Apfel und Walnüssen

Jeder von uns kennt Brokkoli in gekochter oder angebratener Form. Aber nur die wenigsten von …

Osterküken - aus gefüllten Eiern

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Wenn es für den bevorstehenden Osterbrunch etwas Besonderes sein soll, sind gefüllte Eier in Form …

8 Kommentare

  1. Hey,

    ich habe (in meiner Verzweiflung) einfach von meinem normalen Rezept die Semmelbrösel weggelassen. Man muss beim Braten nur ein bisschen vorsichtiger sein mit dem Wenden. Geht ansonsten auch super:

    500g gemischtes Hack
    1 Ei
    1 Zwiebel
    2 TL Senf
    2 TL Tomatenmark
    Salz
    Pfeffer
    Thymian

    Reicht für ca. 8 Frikadellen. Sind bei mir 2 Portionen.

    Gruß Christian

    • Low-Carb-Team

      Hallo Christian,

      vielen Dank für den Rezepttipp. Hört sich auch super an. Wird gleich morgen mal probiert 🙂

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Hallo,
    wir möchten mit der low carb Ernährung beginnen, leben aber im Winter in Thailand. Hier bekomme ich keinen Quak. Was kann ich ersatzweise nehmen? Danke

    • Hallo Elisabeth,

      spontan fällt uns leider auch keine Alternative zu Quark ein. Gegebenenfalls könntest Du es mit einem Ei oder zwei versuchen.

      Viele Grüße nach Thailand
      Dein Low-Carb-Team

    • Wenn es bei euch Joghurt mit mindestens 3,5% fett gibt diesen 2 Std abtropfen lassen und wie Quark verwenden.

  3. Tag’chen..
    Kann mir wer sagen wie ich das mit 500g Hackfleisch machen muss ? 1 Kilo is zu viel :DD
    Danke <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.