Startseite / Einführung Low Carb / Erlaubte und verbotene Lebensmittel

Erlaubte und verbotene Lebensmittel

Low Carb basiert auf dem konsequenten Verzicht von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln. Natürlich sind in allen Speisen und Lebensmitteln neben Fetten und Eiweißen unter anderem auch Kohlenhydrate enthalten. Daher ist es wichtig, sich bereits vor der Ernährungsumstellung mit der Zusammensetzung der Lebensmittel zu befassen, um genau bestimmen zu können, was Du bei Low Carb zu Dir nehmen darfst und welche Lebensmittel eher die Ausnahme darstellen sollten. 

Grundsätzlich sind Kohlenhydrate natürlich wichtig für uns und unseren Körper. Bei einer gesunden Ernährung, bei der überflüssige Pfunde schmelzen, fällt der Anteil an Kohlenhydraten jedoch eher gering aus. Ein kompletter Verzicht von Kohlenhydraten entspricht dem No-Carb-Prinzip. Dieser Ernährungsansatz ist allerdings eher kritisch zu bewerten. Genauso kritisch zu sehen ist das andere Extrem – ein übermäßiger Konsum von Kohlenhydraten, da dieser zu Übergewicht führen kann. Wenn es mal kohlenhydrathaltige Lebensmittel sein sollen, sollten diese ganz bewusst genossen werden und nicht nebenbei beim Fernsehen verschlungen werden.

Da stärke- und zuckerhaltige Speisen bei Low Carb also eine untergeordnete Rolle spielen, liegt die nächste Frage auf der Hand: Was darf ich bei Low Carb noch essen und welche Lebensmittel ohne bzw. mit möglichst wenigen Kohlenhydrate gilt es in meinen Alltag zu integrieren? Im Folgenden haben wir eine grobe Übersicht zusammengestellt:

Mageres Fleisch - viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate
Mageres Fleisch – viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate

Erlaubte und verbotene Lebensmittel: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Erlaubte und verbotene Lebensmittel bei Low Carb: 

ErlaubtVerboten
FleischGeflügelPaniertes Fleisch
KalbfleischFrikadellen
LammfleischFrühstücksfleisch mit Nitriten oder Zuckerzusätzen
RindfleischLeber (in der Anfangsphase)
SchweinefleischMariniertes Fleisch
Wild
WurstBierschinken, magerBierwurst
ChorizoBlutwurst
HähnchenbrustGrützwurst
Kassler AufschnittJagdwurst
LachsschinkenTiegelwurst
NussschinkenZwiebelwurst
Parmaschinken
Putenbrust
Putenschinken
Salami
Leberwurst
Schinkenwurst
Mettwurst
Teewurst
FischAal Fischstäbchen
Barsch Panierter Fisch
Bückling Schlemmerfilets
Dorade
Flunder
Forelle
Hecht
Heilbutt
Hering
Kabeljau
Karpfen
Makrele
Matjes
Rotbarsch
Saibling
Sardellen
Sardinen
Schellfisch
Scholle
Schwertfisch
Seelachs
Seezunge
Sprotten
Steinbutt
Thunfisch
Zander
MeeresfrüchteFlusskrebseAustern
GarnelenCalamari
HummerMuscheln (Phase 1)
Krabben
Langusten
Shrimps
Tintenfisch
BeilagenSojaReis
TofuKartoffeln
Salat (s.u.)Pommes
Gemüse (s.u.)Quinoa
Shirataki-NudelnWeizennudeln
Yam-NudelnVollkornnudeln
Glasnudeln
GemüseArtischokeAckerbohnen
AubergineBuchweizen
BambussprossenErbsen
BlumenkohlKarotten, gekocht
Bohnen, grüneKartoffeln
BrokkoliKochbananen
ChampignonsMais
ChicoréePastinaken
ChinakohlPetersilienwurzeln
EisbergsalatSüßkartoffeln
Feldsalat
Fenchel
Frühlingszwiebeln
Gewürzgurken
Grünkohl
Ingwer
Kapern
Karotten, roh
Knoblauch
Kohlrabi
Kopfsalat
Kresse
Kürbis
Lauch
Lauchzwiebeln
Mangold
Oliven
Paprika
Pfifferlinge
Radiccio
Rettich
Rosenkohl
Rotkraut
Rucola
Salatgurke
Sauerkraut
Schwarzwurzel
Sellerie
Sojasprossen
Spargel
Spinat
Spitzkohl
Staudensellerie
Tomaten
Topinambur
Waldpilze
Weißkraut
Wirsing
Zucchini
Zwiebel
ObstApfelBanane
AnanasBirne
ApfelsineCranberries, getrocknet
AprikoseDatteln, getrocknet
AvocadoFeigen, getrocknet
BlaubeereGranatapfel
BrombeerePflaumen, getrocknet
ClementineRosinen
ErdbeereWeintrauben
Grapefruit
Heidelbeere
Himbeere
Honigmelone
Johannisbeere
Kirsche
Kiwi
Mandarine
Mango
Nektarine
Orange
Pampelmuse
Papaya
Pfirsich
Pflaumen
Rhabarber
Quitte
Stachelbeere
Wassermelone
Zitrone
MilchprodukteButtermilchJoghurt
DickmilchKuhmilch
Griechischer SahnejoghurtLaktosefreie Milch
Kefir
Mandelmilch, ungesüßt
Quark
Sahne
Sojajoghurt
Sojamilch, ungesüßt
Sour Creme
KäseBauernkäseLight-Käse
BergkäseSchmelzkäse
Brie
Butterkäse
Camembert
Cheddar
Edamer
Emmentaler
Feta
Gorgonzola
Gouda
Halloumi
Hirtenkäse
Limburger
Mozzarella
Parmesan
Provolone
Tilsiter
Ziegenkäse
BrotLow-Carb-BrotWeißbrot
EiweißbrotVollkornbrot
Knäckebrot
MehlHaselnussmehlBuchweizenmehl
JohannisbrotkernmehlDinkelmehl
KokosnussmehlKastanienmehl
LeinsamenmehlKichererbsenmehl
LupinenmehlMaismehl
MandelmehlTeffmehl
SojamehlVollkornreismehl
Walnussmehl Weizenmehl
EierEier in allen Varianten
Öl/EssigArganölBalsamico-Essig (bzw. nur in Maßen)
ErdnussölSonnenblumenöl
HanfölKokosfett (da es viele gesättigte Fettsäuren enthält)
Haselnussöl
Olivenöl, nativ
Kürbiskernöl
Macadamia-Öl
Trüffelöl
Rapsöl
Kokosöl, kalt gepresst
Weißweinessig
Apfelessig
WürzmittelKetchup, zuckerfreiNormaler Ketchup
Mayonnaise, VollfettMayonnaise (Light-Variante)
SenfHonig
BirkenzuckerSüßstoff, natürlich (Fructose, Maltose)
SteviaAhornsirup
SüßigkeitenAbsolutes No Go
BrotaufstricheCashewmusNutella
Erdnussbutter, zuckerfreiMarmelade
Mandelmus
SonstigesKerneHaferflocken
SprossenMüsli
NüsseReiswaffeln
LeinsamenAmaranth
FlohsamenQuinoa
Kakaopulver, zuckerfreiEsskastanien / Maroni
GetränkeCola LightApfelsaft
Cola ZeroBier
Eistee ZeroHefeweizen
Fanta ZeroKakao
KaffeeOrangensaft
Kräutertee, ungesüßtSekt
Sprite LightSoftdrinks
TomatensaftWein
Wasser
Kokosmilch
Kokoswasser

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Was ist intermittierendes Fasten? Eine einfache Erklärung

Intermittierendes Fasten, auch Teilzeit-Fasten genannt, gehört zu den aktuell beliebtesten Ernährungstrends. Bei dieser Diät wechseln …

Omelett ist bei Low-Carb ein idealer Start in den Tag

Low-Carb-Rezepte für das Frühstück

Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit kohlenhydratarmer Kost beschäftigen, ist es oft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.