Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für eine Low Carb Thunfisch-Pizza

Rezept für eine Low Carb Thunfisch-Pizza

Du suchst schon lange nach einem leckeren Rezept für eine Low Carb Thunfisch-Pizza? Dann bist du hier genau richtig. Denn bei unserem pfiffigen Rezept wird der Pizzateig nicht aus Mehl sondern aus einer Mischung aus Thunfisch und Hüttenkäse zubereitet. Hört sich auf den ersten Blick komisch an? Vielleicht. Aber Du wirst sehen – diese Low Carb ThunfischPizza schmeckt (nicht nur Low-Carb-Anhängern) ganz phantastisch. Denn mal ehrlich: Wer könnte schon langfristig auf Pizza verzichten? Dass man bei diesem raffinierten Rezept einfach Thunfisch und Hüttenkäse für den Pizzaboden verwendet, wirkt sich natürlich ganz maßgeblich auf den Kohlenhydratgehalt der Pizza aus. Außerdem schraubt man damit den Eiweißgehalt in die Höhe, so dass die Pizza sehr lange sättigt. Lange Rede, kurzer Sinn: hier ist das perfekte Low Carb Rezept für dich!

Unser Rezept für eine Low Carb Thunfisch-Pizza - ein Low-Carb-Genuss
Low Carb Thunfisch-Pizza
Einfach ultimativ lecker, unser Rezept für eine Low Carb Thunfisch-Pizza
Low Carb Thunfisch-Pizza

 

Du hast Lust, weitere leckere, kohlenhydratarme Pizzen auszuprobieren? Kein Problem. Hier findest du unsere 6 besten Rezepte für Low-Carb-Pizza.

Unser Rezept für eine kohlenhydratarme Pizza - ein Low-Carb-Genuss

Rezept für eine Low Carb Thunfisch-Pizza

Portionen: 2 Personen
Kalorien: 673.5 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 400 g Hüttenkäse
  • 200 g geschälte Tomaten
  • 150 g Thunfisch im eigenen Saft
  • 4 Eier
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 1 rote Paprika
  • 1 Handvoll Champignons
  • 1 Handvoll geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Pizzagewürz

Anleitungen

  1. Den Thunfisch abtropfen lassen und zusammen mit den Eiern und dem Hüttenkäse in eine Rührschüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischen.

  2. Anschließend die Masse auf ein Backblech geben und zu einem runden, pizzaähnlichen Teig flach drücken.

  3. Bei 200°C Umluft 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen (da der Teig sehr flüssig ist und in den 25 Minuten Backzeit viel Wasser verdampft, klebt der Teig danach unweigerlich etwas auf dem Backpapier. Daher den ganzen Teigboden inklusive Backpapier vom Blech herunternehmen und kurz an die Seite legen. Nun das Backblech mit zwei Papier Küchenrolle abtrocknen, ein neues Backpapier auflegen und den Teigboden andersherum wieder drauflegen und das alte Backpapier vorsichtig abziehen. Diese Seite dann belegen und dann erst 7-8 Minuten wieder in den Ofen. Danach klebt nix mehr und alles ist super).

  4. Für den Belag die Champignons und die klein geschnittene Paprika zusammen mit den Zwiebelringen kurz in eine Pfanne geben und leicht anbraten.

  5. Nun die Tomaten in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Pizzagewürz und Paprikapulver würzen.

  6. Zwischenzeitlich dürfte auch der Thunfisch-Teig fertig sein. Aus dem Backofen nehmen und mit der Tomatenmischung bestreichen.

  7. Anschließend die Pizza mit dem Pfannengemüse, dem in mundgerechte Stücke geschnittenen Schinken und dem Käse belegen und für weitere 7 Minuten in den Backofen geben bis der Käse verlaufen und eine leicht bräunliche Farbe angenommen hat.

Nutrition Facts
Rezept für eine Low Carb Thunfisch-Pizza
Amount Per Serving
Calories 673.5 Calories from Fat 275
% Daily Value*
Total Fat 30.5g 47%
Total Carbohydrates 16.4g 5%
Protein 80.8g 162%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Osterküken - aus gefüllten Eiern

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Wenn es für den bevorstehenden Osterbrunch etwas Besonderes sein soll, sind gefüllte Eier in Form …

Leckere Low-Carb-Vorspeise: Omelette-Röllchen mit Lachs

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Ob als leichte, kohlenhydratarme Vorspeise oder als kleines, aber feines Abendessen – die kleinen Omelette-Röllchen …

2 Kommentare

  1. allerdings ist auf dem Foto auch eine Tonne Mais aus der Pizza….. 🙂

    • Hallo Biggi,

      ja, auf dem Foto ist Mais zu sehen. Um genau zu sein 4 EL, also 2 EL pro Person. Nicht umsonst heißt unsere Webseite Low Carb Ernährung. Falls du komplett auf Kohlenhydrate verzichten willst und No Carb für dich interessant ist, solltest du einmal in unsere ketogenen Rezepte schauen: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/tag/no-carb-ketogen/

      Viele Grüße
      Dein LOW Carb Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.