Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für Low Carb Pfannkuchen ohne Mehl

Rezept für Low Carb Pfannkuchen ohne Mehl

Locker-leichte Pfannkuchen eignen sich einfach perfekt für das sonntägliche Frühstück. So kann man in aller Ruhe und mit viel Genuss in den freien Tag starten. Und bei Low Carb? Natürlich dürfen auch bei einer kohlenhydratarmen Ernährung leckere Pfannkuchen nicht fehlen. Dass Pfannkuchen ohne Mehl und ohne Zucker ganz vorzüglich schmecken können, das möchten wir Euch mit unserem Rezept beweisen. Denn eine der goldenen Regeln der Low Carb Ernährung ist schließlich, möglichst viel Abwechslung in den Ernährungsplan zu bringen. Viel Spaß beim Nachbacken und natürlich beim Genießen! Wir sind gespannt auf Euer Feedback! Lasst uns gern wissen, wie Euch die Pfannkuchen geschmeckt haben.

 

Low Carb Pfannkuchen ohne Mehl
Low-Carb-Pfannkuchen ohne Mehl mit vielen frischen Früchten

Du hast Lust auf weitere Rezepte für Low Carb Pfannkuchen, dann klick einfach auf den Link und komme zu unserer Übersicht der leckersten Rezepte für diese kleine Schlemmerei….

Pfannkuchen ohne Mehl - ein tolles Low-Carb-Rezept

Low-Carb-Rezept für Pfannkuchen ohne Mehl

Portionen: 2 Personen
Kalorien: 490 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 4 Eier
  • 40 g Eiweißpulver neutral oder Vanillegeschmack
  • 2 EL Sahne
  • 1 Banane
  • Etwas Butter
  • Süße nach Bedarf

Anleitungen

  1. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, alternativ kurz in den Mixer geben

  2. Nun alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren

  3. Die Butter in der Pfanne heiß werden lassen und den Pfannenkuchenteig portionsweise in die Pfanne geben.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für Pfannkuchen ohne Mehl
Amount Per Serving
Calories 490 Calories from Fat 288
% Daily Value*
Total Fat 32g 49%
Total Carbohydrates 14.3g 5%
Protein 35.1g 70%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

 

Lowcarb-Bewertungen: 4,3 von 5 Punkten, basieren auf 1823 abgegebenen Stimmen.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Roher Brokkolisalat mit Apfel

Low Carb Rezept für einen Brokkolisalat mit Apfel und Walnüssen

Jeder von uns kennt Brokkoli in gekochter oder angebratener Form. Aber nur die wenigsten von …

Hummus mit Möhrchen - perfekt für den Osterbrunch

Rezept für einen Karotten-Hummus-Dip

Der Osterbrunch steht vor der Tür, Familie und Freunde sind eingeladen. Nun müssen nur noch …

7 Kommentare

  1. Hi was kann ich statt die Banane nehmen???

    • Low-Carb-Team

      Hallo Johanna,

      die Banane würden wir im Rezept nicht weglassen, da sie für die entsprechende Konsistenz sorgt und natürlich auch die Süße mitbringt. Wenn du lieber Pfannkuchen ohne Banane möchtest, schau mal in unseren Überblicksartikel: https://www.lowcarb-ernaehrung.info/low-carb-pfannkuchen/ Hier findest du unterschiedlichste Rezepte für leckere Low-Carb-Pfannkuchen.

      Viel Spaß beim Nachbacken und viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. hi,
    kann ich statt Sahne auch Milch nehmen, oder irgendetwas anderes? Habe gerade keine Sahne da.
    Vielleicht Magerquark oder Naturjoghurt?

  3. Was kann man anstatt dem Eiweißpulver hernehmen? Kaufe so Zeug nicht und wüsste da gerne eine Variante.
    Zum Pancake ausbacken nehme ich immer natives Kokosöl her, das ist finde ich das beste und super gesund.

    Jetzt schon mal danke für Beantwortung meiner Frage.

    LG
    Katharina

    • Hallo Katharina,

      Du kannst das Eiweißpulver natürlich auch einfach weglassen. Denkbar ist, dass Du eine halbe Banane pürierst und mit dem Teig verquirlst. So bekommt der Pfannkuchen eine gute Konsistenz und erhält eine leicht süßliche Note.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  4. Hallo Caro,

    vielen Dank für Deine Nachricht.

    Du hast vollkommen Recht – es soll natürlich Butter heißen. Wir haben das Rezept entsprechend korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis.

    Viele Grüße
    Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.