Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für eine schokoladige Smoothie Bowl

Low-Carb-Rezept für eine schokoladige Smoothie Bowl

Smoothie Bowls sind der neueste Trend aus den USA. Sie kommen etwas dickflüssiger daher als normale Smoothies und können daher ähnlich wie ein Joghurt gelöffelt werden. Durch die unterschiedlichsten Toppings kann der Smoothie Bowl je nach Geschmack und Saison verfeinert werden. So wird das Low Carb Frühstück garantiert nicht langweilig! Hier haben wir uns an einer schokoladigen Low Carb Smoothie Bowl versucht, die mit einem Topping aus Banane, Blaubeeren und geröstetem Sesam daher kommt. Eine super Kombination, wie wir finden!

Schoko-Smoothie-Bowl
Eine leckere Schoko-Smoothie-Bowl – herrlich schokoladig und natürlich Low Carb

 

5.0 from 2 reviews
Low-Carb-Rezept für eine schokoladige Smoothie Bowl
Nährwerte
  • Ergibt: 1 Portion
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 324,5 kcal
  • Fett: 8,5g
  • Kohlenhydrate: 26,7g
  • Eiweiß: 34,7g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 250g Magerquark
  • Wasser
  • 1 EL Kakaopulver, entölt
  • 1 EL Blaubeeren
  • ½ Banane
  • 2 TL Sesam
  • Süße nach Bedarf
Zubereitung
  1. Den Quark mit etwas Wasser zu einer cremigen Masse verrühren, das Kakaopulver hinzugeben und erneut gut verrühren. Gegebenenfalls etwas Süße hinzufügen.
  2. Nun mit dem Topping Deiner Wahl verfeinern. Falls Du Dich für die Bananen-Blaubeer-Kombi entscheiden, röstest Du den Sesam in einer Pfanne (ohne Öl) an.
  3. Währenddessen die Banane in feine Scheiben schneiden und die Blaubeeren abbrausen. Nun die Smoothie Bowl mit dem Topping dekorieren.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Shashuka - ein leckeres Low Carb Rezept

Low Carb Rezept für Shakshuka

Shakshuka (oder auch Schakschuka) ist ein vegetarisches Gericht, das ursprünglich in Israel und Nordafrika beheimatet …

Low Carb Kohlrabi-Lasagne

Low Carb Rezept für Kohlrabi-Lasagne

Lasagne ist bei einer Low Carb Diät aufgrund der kohlenhydratreichen Lasagneblatten eigentlich nicht erlaubt. Aber was, wenn …

4 Kommentare

  1. Sieht sehr gut aus! Eine Frage haette ich dazu aber trotzdem, ich habe nun einige Rezepte mit Bananen gefunden… gleichzeitig gehört die Banane aber zu den „verbotenen Früchten“ für die low carb Ernährung… ist sie nun verboten, kann sie ab und zu gegessen werden, oder koennte man diese Smoothie Bowl zB täglich essen?

    • Hallo Dilan,

      die Einteilung in „erlaubt“ und „verboten“ dient vor allem Einsteigern als Orientierungshilfe. Wie du aber an unseren Rezepten siehst, bedeutet das nicht, dass du nie mehr von den „verbotenen“ Lebensmitteln essen darfst. Wir wollen vielmehr ein Bewusstsein dafür schaffen, bei welchen Lebensmitteln man sich besser zurückhalten sollte. Hin und wieder darf man diese Lebensmittel auf jeden Fall essen. Nur halt nicht jeden Tag.

      Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen.

      Viel Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Alisa Batalovic

    Hab Bowl gerade wieder für morgen vorbereitet und musste mich echt beherrschen, dass ich nicht schon jetzt anfange alles auszulöffeln.

  3. Das perfekte Frühstück zum Löffeln! Ich habe vorher immer Smoothies getrunken, aber die Bowl wirds jetzt sicher auch häufiger geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: