Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für eine würzige Tomaten-Paprikasuppe

Low-Carb-Rezept für eine würzige Tomaten-Paprikasuppe

Zutaten wie Kardamom, Lorbeerblätter und Gewürznelken verleihen dieser aromatischen Tomaten-Paprikasuppe definitiv eher eine winterliche Note. Doch wer diese Low Carb Suppe einmal probiert hat, wird vielleicht auch im Sommer schwach werden…

 

Tomaten-Paprika-Suppe
Tomaten-Paprika-Suppe: eine leckere Low Carb Suppe

 

Low-Carb-Rezept für eine würzige Tomaten-Paprikasuppe
Nährwerte
  • Ergibt: 4 Portionen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 184,4 kcal
  • Fett: 9,1g
  • Kohlenhydrate: 17,9g
  • Eiweiß: 5,2g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 850g Tomaten, passiert
  • 3 Paprikas, rot
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 75 g Creme Fraiche
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote, klein, rot
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
  • Etwas frischer Thymian und Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zunächst Knoblauch, Chili und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  2. Öl erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und Chilistreifen darin anbraten.
  3. Paprikaschoten putzen, klein schneiden und zu den Zwiebeln geben, kurz mit anbraten.
  4. Anschließend Gewürze, Salz, Pfeffer und Brühe dazugeben, aufkochen lassen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Tomaten hinzugeben, die Suppe weitere 15 Minuten köcheln lassen, Lorbeerblatt, Kardamomkapseln und Gewürznelke entfernen.
  6. Die Paprikasuppe fein pürieren, salzen und pfeffern und mit je einem Klecks Creme Fraiche und etwas Thymian anrichten - fertig ist der Low Carb Genuss!
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Herrlich raffiniert und natürlich Low Carb: der Tzatziki-Blumenkohl-Auflauf

Low-Carb-Rezept für einen Tzatziki-Blumenkohl-Auflauf

Tzatziki kennt man ja häufig als kalte Vorspeise oder in Kombination mit Gyros. In dem …

Leckeres, kohlenhydratarmes Sushi mit Blumenkohl

Rezept für Low-Carb-Sushi mit Blumenkohl

Low-Carb-Sushi ohne Reis? Wie soll das denn gehen? Das passende Rezept verraten wir dir hier! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: