Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für eine Grünkohlsuppe mit Käse

Low-Carb-Rezept für eine Grünkohlsuppe mit Käse

Grünkohl ist ein klassisches Wintergemüse, das sich besonders in Norddeutschland besonderer Beliebtheit erfreut. Mit gerade mal 2,5 g Kohlenhydraten pro 100 g ist der Grünkohl einer unserer Favoriten bei Low Carb. Die Zugabe von Schmelzkäse verleiht dieser leckeren Grünkohlsuppe die besondere Note.

 

Grünkohlsuppe
Winterliche Low-Carb-Genuss: unsere Grünkohlsuppe

 

Low-Carb-Rezept für eine Grünkohlsuppe mit Käse
Nährwerte
  • Ergibt: 4 Portionen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 213,8 kcal
  • Fett: 15,8g
  • Kohlenhydrate: 7,4g
  • Eiweiß: 8,8g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 1 Grünkohl, groß
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200g Schmelzkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Gänseschmalz
  • Etwas Senf
  • Etwas Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden und in Schmalz glasig anbraten.
  2. In der Zwischenzeit den Grünkohl putzen, kleinschneiden und kurz mit schmoren lassen.
  3. Mit Brühe ablöschen und zum Kochen bringen.
  4. Hitze reduzieren, etwa 10 Minuten köcheln lassen, dann mit einem Zauberstab pürieren.
  5. Nun den Käse hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen.
  6. Weitere 8 bis 10 Minuten köcheln lassen und abschließend mit Senf, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Wer es etwas deftiger mag, kann zum Beispiel Mettwürstchen hinzufügen, um diese mitköcheln zu lassen.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Herrlich raffiniert und natürlich Low Carb: der Tzatziki-Blumenkohl-Auflauf

Low-Carb-Rezept für einen Tzatziki-Blumenkohl-Auflauf

Tzatziki kennt man ja häufig als kalte Vorspeise oder in Kombination mit Gyros. In dem …

Schweinefilet im Speckmantel - ein einfaches und schnelles Low-Carb-Rezept

Low-Carb-Rezept für Schweinefilet im Speckmantel mit Gorgonzola-Sauce

Low Carb kann manchmal so einfach sein. Zum Beispiel mit unserem Rezept für ein Schweinefilet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: