Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für grüne Bratpaprika mit Meersalz

Low-Carb-Rezept für grüne Bratpaprika mit Meersalz

Wer schon mal in Spanien in einer typischen Tapas-Bar war, hat sie sicherlich schon einmal gesehen, die grüne Bratpaprika, die traditionell mit Meersalz  serviert wird und in Spanien besser bekannt ist als Pimientos de Padrón. Wie so oft im Leben sind es die einfachen Dinge, die einen glücklich machen. Und daher braucht es auch bei diesem Rezept nicht viel. Einfach nur ein paar Bratpaprika, etwas Meersalz und Olivenöl. Schon ist das Urlaubsgefühl wieder da! Und für alle, die die Bratpaprika nicht solo essen möchten: zusammen mit leckerem Serranoschinken und Manchego-Käse lässt sich ganz schnell eine spanische Tapas-Platte zaubern.

Grüne Bratpaprika mit Meersalz – Low Carb Tapas

 

Low-Carb-Rezept für grüne Bratpaprika mit Meersalz
Nährwerte
  • Ergibt: 2 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 14 kcal
  • Fett: 0,2g
  • Kohlenhydrate: 2,6g
  • Eiweiß: 0,7g
Zutaten
  • 200g Bratpaprika, grün
  • Meersalz
  • Olivenöl
Zubereitung
  1. Die Bratpaprika putzen
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Paprika darin rundum braten, bis die Haut Blasen wirft
  3. Auf einem Teller anrichten, mit Meersalz bestreuen und sofort servieren
 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Leckeres, kohlenhydratarmes Sushi mit Blumenkohl

Rezept für Low-Carb-Sushi mit Blumenkohl

Low-Carb-Sushi ohne Reis? Wie soll das denn gehen? Das passende Rezept verraten wir dir hier! …

Selbstgemachte Kürbis-Pommes - das perfekte Low-Carb-Rezept

Low-Carb-Rezept für Kürbis-Pommes

Eine prima Low-Carb-Alternative zu herkömmlichen Pommes Frites sind unsere Kürbis-Pommes. Die Zubereitung könnte nicht einfacher …

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: