Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für Mangofrucht auf Kokoscreme

Low-Carb-Rezept für Mangofrucht auf Kokoscreme

Mango auf Kokoscreme – mit diesem Dessert träumt man sich in die Karibik, soviel ist sicher! Mango hat einen Wasseranteil von 82% und gehört somit zu den Sattmachern unter den Früchten. Außerdem enthalten Mangos eine gesunde Portion Vitamin A und C sowie Beta-Karotin. Zusammen mit der Kokoscreme wird dieses Rezept zu einer tropisch angehauchten Süßspeise. Achtung – Low Carb Suchtgefahr!

 

 

Low-Carb-Rezept für Mangofrucht auf Kokoscreme

Portionen: 2 Personen
Kalorien: 263.5 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 1 Mango reif
  • 200 g Magerquark
  • 4 EL Kokosmilch ungesüßt
  • 10 Cashewnüsse
  • Süße Erythrit, Xylit

Anleitungen

  1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch rund um den Stein abschneiden und in gleichmäßige Scheiben schneiden.
  2. Auf Desserttellern anrichten.
  3. Den Quark mit der Kokosmilch und der Süße zu einer cremigen Masse verrühren und auf dem Mangofruchtfleisch verteilen.
  4. Nun die Cashewkerne hacken, in eine Pfanne geben und unter Rühren goldbraun rösten. Über das Dessert streuen.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für Mangofrucht auf Kokoscreme
Amount Per Serving
Calories 263.5 Calories from Fat 113
% Daily Value*
Total Fat 12.5g 19%
Total Carbohydrates 21.1g 7%
Protein 15.3g 31%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Osterküken - aus gefüllten Eiern

Rezept für gefüllte Eier in Form von Osterküken

Wenn es für den bevorstehenden Osterbrunch etwas Besonderes sein soll, sind gefüllte Eier in Form …

Leckere Low-Carb-Vorspeise: Omelette-Röllchen mit Lachs

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Ob als leichte, kohlenhydratarme Vorspeise oder als kleines, aber feines Abendessen – die kleinen Omelette-Röllchen …