Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für Bacon-Eggs-Muffins

Rezept für Bacon-Eggs-Muffins

Sonntagmorgen und Du hast genug von Omelettes oder Rührei? Kein Problem! Einfach die Muffinform aus dem Schrank holen und los geht’s. Denn dieses Rezept überzeugt nicht nur, weil es supereinfach ist, sondern auch, weil der Bacon so herrlich knusprig ist und die Bacon-Eier-Muffins zum Anbeißen aussehen. 

 

Rezept für Bacon-Eggs-Muffins: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,96 von 5 Punkten, basieren auf 47 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Bacon-Egg-Muffins
Bacon-Egg-Muffins

 

Rezept für Bacon-Eggs-Muffins
Nährwerte
  • Ergibt: 6 Muffins
  • Portionsgröße: Pro Muffin
  • Kalorien: 184 kcal
  • Fett: 7,1g
  • Kohlenhydrate: 0,9g
  • Eiweiß: 8,4g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 6 Eier
  • 24 Scheiben Frühstücksspeck
  • Etwas Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Je nach Gusto etwas geriebener Käse
Zubereitung
  1. Den Frühstücksspeck kurz in der Pfanne anbraten, damit er am Ende auch von allen Seiten schon knusprig ist. Währenddessen können Sie
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  3. Die Muffinform mit etwas Öl einfetten und jede der Muffinformen mit vier Streifen Frühstücksspeck kreuzweise auslegen.
  4. Nun das Ei hineingeben, leicht salzen und pfeffern (und je nach Gusto etwas geriebener Käse drüberstreuen) und etwa 10 Minuten im Backofen backen.
 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

15 Gründe, warum du trotz Low Carb nicht abnimmst

Eine Low-Carb-Ernährung oder -Diät wirkt sich generell positiv auf das Gewicht aus. Diverse Studien konnten …

27 Gemüse, die ideal für Low Carb sind

Gemüse sollte ohnehin täglich auf dem Speiseplan stehen und ist bei einer Low-Carb-Ernährung die ideale …

9 Kommentare

  1. Hi,

    kann ich die Bacon Eggs auch einen Tag vorher zubereiten, damit ich sie am nächsten Tag als Frühstück mit ins Büro nehmen kann?… und mit Mikrowelle und so ;o)

    LG
    Manderley

    • Hallo Manderley,

      um ehrlich zu sein haben wir das noch nicht ausprobiert. Kalt schmecken die Bacon Eggs wahrscheinlich noch gut am nächsten Tag. In der Mikrowelle aufgewärmt könnten wir uns allerdings vorstellen, dass das Ganze eine ziemlich trockene Sache wird. Aber einen Versuch ist es mit Sicherheit wert.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Hallöle,
    für alle denen das Speckanbraten zu aufwändig ist… 🙂
    Ich habe den Bacon auf einem Teller, auf Küchenkrepp – abgedeckt mit Küchenkrepp auf 600 W 2 Min. in der Mikrowelle gebrutzelt. Dann in die Muffinformen gelegt.

    Soll sehr lecker gewesen sein 🙂
    Und Küche bleibt sauber.

  3. Super Rezept, eigentlich sind das Sachen, die ich jeden Tag esse, nur in anderer Form. Find ich toll, so ein bisschen Abwechslung einzubringen.
    Nun noch 2 Tipps durch meine Erfahrung:
    1. Macht euer Muffin-Blech gut sauber, bevor ihr die dinger macht. Bei mir schmeckten die Ränder nämlich so komisch süß 😀
    2. Am besten frisch essen, ich habe 3 gegessen und 3 im Backofen über Nacht gelassen, die waren dann am nächsten Morgen nicht mehr genießbar. Vielleicht ist das anders, wenn sie im Kühlschrank gelagert sind.

    Das wars, liebe Grüße

  4. Wie lange halten denn diese Dinger? Ich kann schon mal 1-2 alleine von sowas essen, aber den Aufwand wegen zweien zu machen ist nicht das gelbe vom Ei. Da würde ich gerne 6 Machen und zB später oder am folge Tag das als Snack haben. Geht das?

    Wenn ja, wie lagert man sowas dann am besten, Wirkt sehr geruchs intensiv, da könnt der Kühlschrank beleidigt sein 🙂

    • Hallo Peter,

      geruchsintensiv sind die Muffins nicht – keine Sorge.

      Da wir die Bacon-Egg-Muffins immer direkt verputzt haben, können wir Dir gar nicht sagen, ob die Muffins selbst nach einem oder zwei Tagen noch schmecken. Der Arbeitsaufwand für die Zubereitung hält sich aber (mal abgesehen davon, den Ofen anzuschalten) wirklich sehr in Grenzen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  5. Tolle Idee 🙂
    Was ich mich aber nur immer frage ist z.B dieses Frühstück ist für
    6 person heißt das das wenn ich das alleine essen möchte darf ich nur 1 Ei und 4 scheiben Bacon essen ??? oder kann ich auch alleine die vollen 6 Eier und die 24 Scheiben Bacon essen
    schonmal ein riesen Dankeschön

    • Hallo Maurice,

      grundsätzlich wird bei diesem Rezept davon ausgegangen, dass jede Person einen Muffin – sprich ein Ei mit 4 Scheiben Bacon – bekommt. Wenn Du 6 Eier mit 24 Scheiben Bacon alleine essen möchtest, steht dem natürlich nichts (bis auf die damit verbundenen Kalorien) im Wege, denn auch bei Low Carb gilt es, einen Blick auf die Kalorien zu haben.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  6. Eine super Idee!!!

    Der Bacon wird total knusprig. Nach 2 Muffins ist man definitiv erst mal gesättigt. Könnte ich jeden Morgen essen. Danke für die geniale Rezeptidee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: