Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für Vanillekipferl

Low-Carb-Rezept für Vanillekipferl

Selbst gebacken schmecken sie einfach am besten: Vanillekipferl! Damit ihr selbst bei einer Low Carb Ernährung nicht auf den Weihnachtsklassiker  verzichten müsst, haben wir einfach eine leckere zuckerfreie Low-Carb-Variante entwickelt. Und die schmeckt geradezu himmlisch. Wir verraten euch Schritt für Schritt, wie ihr im Handumdrehen die zuckerfreien Low Carb Vanillekipferl unter den Weihnachtsbaum zaubert.

Low-Carb-Rezept für Vanillekipferl
Vanillekipferl – ein weihnachtlicher Genuss
Low-Carb-Vanillekipferl - ein weihnachtlicher Genuss

Low-Carb-Rezept für Vanillekipferl

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 15
Kalorien: 761.4 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 45 g Mandeln gemahlen
  • 35 g Butter weich
  • 30 g Mandelmehl
  • 30 g Xucker
  • 1 Eigelb
  • 0,5 EL Vanillezucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • Puderxucker

Anleitungen

  1. Gemahlene Mandeln, Mandelmehl, Xucker, Vanillezucker und Backpulver in eine Schüssel geben, kurz durchmischen
  2. Nun die Butter und das Eigelb hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verrühren
  3. Den Teig vor dem Formen für 5 bis 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, so lässt er sich leichter weiterverarbeiten

  4. Nun aus dem Teig bleistiftdicke Rollen formen, in 4-5 cm lange Stücke schneiden

  5. Die Enden etwas dünner rollen, zu leicht gekrümmten Hörnchen formen auf das Backblech legen. Bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) zwischen 10-15 Minuten backen
  6. Nach dem Backen mit Puderxucker bestreuen
  7. Fertig sind die zuckerfreien Low Carb Vanillekipferl!
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für Vanillekipferl
Amount Per Serving
Calories 761.4 Calories from Fat 565
% Daily Value*
Fat 62.8g97%
Carbohydrates 16g5%
Protein 27.9g56%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

2 Kommentare

  1. Zwei mal bereitete ich diese Leckerei zu. Meine Familie und ich sind begeistert!
    Beim ersten Mal nahm ich das ganzes Ei (also auch das Eiweiß), wodurch die Vanillekipferl etwas zu weich wurden.
    Dieses Mal verwendete ich die beiden übrig gebliebenen Eigelb vom Zimtsterne-Teig für die doppelte Teigmenge und die Kipferl sind herrlich mürbe geworden.
    Tipp: Den fertig gemischten Teig stelle ich vor dem Formen für 5 bis 10 Minuten in den Kühlschrank, so lässt er sich leichter weiterverarbeiten.

    Ein schönes Weihnachtsfest, weiterhin viel Erfolg mit Eurer Seite und ein möglichst stressarmes neues Jahr wünscht Euch
    Euer Low-Carb-Fan Jana

    PS: Über 21 Kilo hat meine bessere Hälfte nun schon geschafft

    • Hallo Jana,

      vielen Dank für deinen Kommentar zu den leckeren Vanillekipferl – wie schön, dass du genauso begeistert bist wie wir 🙂

      Die 21 Kilo von deiner besseren Hälfte können sich wirklich sehen lassen. Unser voller Respekt und ein riesengroßes Kompliment an dieser Stelle!!!

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

      P.S. Den Tipp mit dem Kühlschrank haben wir selbstverständlich direkt mit ins Rezept aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.