Startseite / Einführung Low Carb / Unser Low-Carb-Ansatz

Unser Low-Carb-Ansatz

Low-Carb-Diäten gibt es viele. Von Strunz über Glyx bis hin zu Slow oder No Carb. Was man davon hält bzw. für welche der Diäten man sich am Ende entscheidet, das muss jeder von Euch selbst für sich entscheiden. Wir haben natürlich über all die Jahre unsere ganz eigenen Erfahrungen mit Low Carb gemacht. Da keine der genannten Diäten zu 100% zu uns und unserem Lebensstil gepasst hat, haben wir unseren ganz eigenen Low-Carb-Ansatz definiert. Wie dieser aussieht, das verraten wir Euch hier.

Wir sind überzeugte Low-Carb-Anhänger und verfolgen seit mehreren Jahren eine moderate kohlenhydratarme Ernährung, essen also maximal 120g Kohlenhydrate pro Tag. Unserer Überzeugung nach hat man den größten Erfolg, wenn man die neue Ernährung Schritt für Schritt im Alltag umsetzt. Daher empfehlen wir – anders als der Großteil der gängigen Low-Carb-Diäten – nicht Hals über Kopf zu starten und die bisherige Ernährung von heute auf morgen auf den Kopf zu stellen. Denn dann sind Rückfälle vorprogrammiert. Wir empfehlen, sich etwas Zeit zu geben und den Alltag und die Ernährung nach und nach auf Low Carb umzustellen. So sollte man unserer Einschätzung nach zunächst das Abendessen auf Low Carb umstellen, um in der darauffolgenden Woche dann auch mittags kohlenhydratarm zu essen und schließlich, in Woche 3, Low Carb zu frühstücken.

Unser Low-Carb-Ansatz: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Als wir mit der Ernährungsumstellung anfingen, empfanden wir die im Internet verfügbaren Low-Carb-Rezepte häufig als zu aufwändig. Für uns muss es unter der Woche schnell gehen. Wir haben nach einem langen Tag im Büro keine Zeit und Lust stundenlang in der Küche zu stehen. Doch wo waren sie, die Rezepte, die unkompliziert, lecker und natürlich Low Carb sein sollten? Da wir auch nach langem Suchen nicht fündig wurden und unser zwischenzeitlich angesammeltes Wissen gerne weitergeben wollten, entschieden wir uns, selbst eine Webseite auf die Beine zu stellen. Und tadadada – da ist sie!

Wir möchten Euch zeigen, dass Low Carb Spaß machen kann, dass man keine Ewigkeiten in der Küche stehen muss und dass kohlenhydratarmes Essen wirklich ein Genuss ist – wenn man etwas Kreativität und Abwechslung in den Ernährungsplan bringt und bewusst isst und genießt. Dazu gehört beispielsweise, dass wir große Fans davon sind, mit einem Green Smoothie in den Tag zu starten. Den kann man super am Vorabend vorbereiten und morgens genügt ein Griff in den Kühlschrank und schon kann der Tag beginnen.

Natürlich gehört auch Sport und Bewegung in unseren Alltag. Nicht nur, weil man dadurch nachhaltiger abnimmt und die verlorenen Pfunde auf Nimmerwiedersehen verschwinden, sondern vor allem, weil man sich danach fitter, gesünder und straffer fühlt.

Wir hoffen, wir können Euch auf unserer Webseite all dies vermitteln und Euch ermutigen, den Weg hin zu einer gesünderen und kohlenhydratärmeren Ernährung gemeinsam mit uns zu gehen. Denn wir finden: Es lohnt sich!

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Was ist intermittierendes Fasten? Eine einfache Erklärung

Intermittierendes Fasten, auch Teilzeit-Fasten genannt, gehört zu den aktuell beliebtesten Ernährungstrends. Bei dieser Diät wechseln …

Omelett ist bei Low-Carb ein idealer Start in den Tag

Low-Carb-Rezepte für das Frühstück

Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit kohlenhydratarmer Kost beschäftigen, ist es oft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.