Low-Carb-Rezept für eine Forellen-Creme
Vorbereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 340 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Zutaten
  • 125 g Forellenfilets geräuchert
  • 3 EL Remoulade oder Mayonnaise
  • 3 EL Crème Fraîche oder Frischkäse mit oder ohne Kräuter
  • 1 Tomate klein geschnitten, ohne Fruchtfleisch, damit die Creme nicht zu wässrig wird
  • 1 TL Leinsamen ganz oder geschrotet
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Evtl. ein bisschen gehackte Petersilie oder Schnittlauch
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
Anleitungen
  1. Die Forellenfilets mit einer Gabel zerdrücken, dann die übrigen Zutaten hinzugeben und alles gut verrühren - fertig!
  2. Zur Abwechslung kann man diesen Dip bzw. Brotaufstrich auch sehr gut mit Stremel-Lachs, geräucherter Makrele oder Thunfisch aus der Dose zubereiten. In dem Fall bitte den Zitronensaft weglassen! Zum Lachs passt frischer Dill, zu Makrele oder Thunfisch einige sehr fein geschnittene Zwiebeln oder/und ein Schuss Worcester-Sauce.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für eine Forellen-Creme
Amount Per Serving
Calories 340 Calories from Fat 257
% Daily Value*
Fat 28.5g44%
Carbohydrates 1.3g0%
Protein 17.7g35%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.