Low-Carb-Rezept für ein asiatisches Kürbis Curry
Low-Carb-Rezept für ein asiatisches Kürbis Curry
Vorbereitungszeit
25 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 5 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 190.1 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Zutaten
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 175 ml Kokosmilch
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Stange Zitronengras
  • 2 EL frischer Limettensaft
  • 1 TL Ingwer
  • 2 EL Öl
  • 1 EL grüne Currypaste
  • Garam Massala
  • Curry
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ggf. etwas Sojasoße
  • Cashewkerne
Anleitungen
  1. Den Kürbis waschen, entkernen und in etwa 3 cm große Stücke schneiden.
  2. Nun Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel, Ingwer, Zitronengras, grüne Currypaste und Knoblauch darin andünsten. Das Zitronengras sollte vorher am besten flachgeklopft werden, damit sich die Aromen besser entfalten.
  4. Nun kommt der Kürbis hinzu. Kurz mit anbraten und dann mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen.
  5. Das Curry nun etwa 20 bis 30 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis eine sämige, weiche Konsistenz aufweist.
  6. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und pfeffern und in einer Pfanne heiß anbraten.
  7. Nun die Hähnchenstücke und den Saft der Limette zu dem Curry geben und das Ganze mit Garam Massala, Curry, Salz, Pfeffer und ggf. Sojasoße abschmecken.
  8. Abschließend die Zitronenstange entfernen und das Kürbis-Curry vorm Servieren mit gerösteten Cashewkernen bestreuen.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für ein asiatisches Kürbis Curry
Amount Per Serving
Calories 190.1 Calories from Fat 80
% Daily Value*
Fat 8.9g14%
Carbohydrates 22.9g8%
Protein 12.3g25%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.