Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für Ziegenkäse-Zucchini-Sticks

Low-Carb-Rezept für Ziegenkäse-Zucchini-Sticks

Du ernährst dich Low Carb und suchst für den nächsten Grillabend ein leckeres, vegetarisches Low Carb Rezept? Dann bist du hier genau richtig. Denn die Kombination aus Zucchini und Ziegenkäse ist zum Dahinschmelzen. Die Ziegenkäse-Zucchini-Sticks sind einfach so lecker Low Carb! 

Ziegenkäse-Zucchini-Sticks
Ziegenkäse-Zucchini-Sticks – lecker Low Carb

 

Low-Carb-Rezept für Ziegenkäse-Zucchini-Sticks
Nährwerte
  • Ergibt: 2 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 679,0 kcal
  • Fett: 37,8g
  • Kohlenhydrate: 4,4g
  • Eiweiß: 41,6g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 350g Ziegenkäse
  • 100ml Olivenöl
  • 2 Zucchini
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Käse in 2 x 3 cm große Würfel schneiden.
  2. In einer separaten Schüssel den Zitronensaft mit dem Olivenöl verrühren, salzen und pfeffern, über den Käse träufeln und etwa 30 Minuten zugedeckt kaltstellen.
  3. In der Zwischenzeit die Zucchini in hauchdünne Streifen hobeln und den Ziegenkäse damit einwickeln.
  4. Mit einem Zahnstocher fixieren und ab damit auf den Grill.
  5. Nach ca. 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze wenden.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Shashuka - ein leckeres Low Carb Rezept

Low Carb Rezept für Shakshuka

Shakshuka (oder auch Schakschuka) ist ein vegetarisches Gericht, das ursprünglich in Israel und Nordafrika beheimatet …

Ein Auflauf mit Brokkoli! Super lecker und Low Carb

Low-Carb-Rezept für einen Brokkoliauflauf

Du ernährst dich Low Carb und suchst nach einem einfachen Rezept für einen leckeren, kohlenhydratarmen Brokkoliauflauf? …

2 Kommentare

  1. Zählt so eine Mahlzeit dann als Mittagessen, Abendessen, oder eher als Snack?
    Ansonsten finde ich eure Seite echt toll! Weiter so!

    Liebe Grüße!

    • Hallo Alina,

      die Ziegenkäse-Zucchini-Sticks sind beispielsweise als Beilage für einen Salat oder zum Grillen zu einem saftigen Steak gedacht. Mittags sowie abends unbedenklich.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: