Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für Lachs mit Fenchelgemüse

Low-Carb-Rezept für Lachs mit Fenchelgemüse

Bei Fenchelgemüse scheiden sich die Geister. Entweder man liebt oder hasst es. Doch eins ist sicher: Die Gewürz-, Gemüse- und Heilpflanze Fenchel hat eine positive Wirkung auf Magen und Darm und wirkt Blähungen und Völlegefühl entgegen. Für Personen, die Fenchel gerne essen, sollte dieses Low-Carb-Rezept für Lachs auf Fenchelgemüse eine Offenbarung sein. Einfach nur lecker!

 

Lachs auf Fenchelgemüse
Lachs auf Fenchelgemüse – einfach Low Carb!

 

Low-Carb-Rezept für Lachs mit Fenchelgemüse
Nährwerte
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 303,4 kcal
  • Fett: 16,2g
  • Kohlenhydrate: 6,6g
  • Eiweiß: 31,3g
Zutaten
  • 4 Lachsfilets (à 125g)
  • 1 Fenchelknolle
  • 500 g Lauch
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL saure Sahne
  • Zitronensaft
  • Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Fenchelknolle und den Lauch in Scheiben schneiden.
  2. Währenddessen 150 ml Gemüsebrühe in einer Pfanne erhitzen und das Lachsfilet 5 Minuten in der Brühe garen.
  3. Den Fisch aus der Brühe nehmen, mit Sojasauce beträufeln, beiseite stellen.
  4. Nun das Gemüse in die mit der Brühe gefüllten Pfanne geben und ca. 6 Minuten garen lassen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  6. Die restliche Brühe mit 4 EL saurer Sahne vermischen - so ergibt sich eine herrlich leichte Soße.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Herrlich raffiniert und natürlich Low Carb: der Tzatziki-Blumenkohl-Auflauf

Low-Carb-Rezept für einen Tzatziki-Blumenkohl-Auflauf

Tzatziki kennt man ja häufig als kalte Vorspeise oder in Kombination mit Gyros. In dem …

Schweinefilet im Speckmantel - ein einfaches und schnelles Low-Carb-Rezept

Low-Carb-Rezept für Schweinefilet im Speckmantel mit Gorgonzola-Sauce

Low Carb kann manchmal so einfach sein. Zum Beispiel mit unserem Rezept für ein Schweinefilet …

5 Kommentare

  1. Erst mal danke für die Rezepte die ihr kostenlos ins Netz stellt!!!
    Beim Lachs wievie g berechnet ihr pro Portion
    Danke und liebe Gruß
    Manuels

  2. Hallo,
    eure Seite ist echt super!!! Die Rezepte sind echt lecker und gar nicht schwer zum Nachkochen.
    Dieses Gericht habe ich vorher in leicht abgewandelter Form schon gekocht und bin ganz erstaunt wie gesund es ist 😀
    Anstelle des Lauchs nehme ich Lauchzwiebeln und ich gebe noch 2 gewürfelte Tomaten hinzu! Einfach lecker 🙂

    • Ups 🙂 ganz vergessen: ich nehme anstelle der ganzen Fenchelknolle nur eine halbe; dafür gebe ich eine halbe Gurke in Stücken dazu!

    • Hallo Backi,

      herzlichen Dank für Dein positives Feedback, über das wir uns sehr gefreut haben.

      Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg mit Low Carb!
      Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: