Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezept für Knäckebrot

Low-Carb-Rezept für Knäckebrot

Wer glaubt, dass man bei Low Carb auf Knäckebrot verzichten muss, der liegt falsch! Ein tolles Rezept, das uns aus der Low-Carb-Community erreicht hat, ist das folgende Rezept für Low Carb Knäckebrot. Schmeckt super, ist herrlich knusprig und sättigt sehr gut, ohne müde zu machen. Eine Scheibe Knäckebrot kommt auf gerade einmal 3,8 g Kohlenhydrate. Dabei lässt sich das Low-Carb-Knäckebrot super vorbereiten, so dass man auch unterwegs oder im Büro schnell was zum Knabbern zur Hand hat. 

 

Leckeres Low Carb Knäckebrot

 

Low-Carb-Rezept für Knäckebrot

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 25 Minuten
Portionen: 10 Scheiben
Kalorien: 252.8 kcal
Autor: Low-Carb-Team
Drucken

Zutaten

  • 150 g Sonnenblumen- und Kürbiskerne
  • 150 g Sesam
  • 100 g Chiasamen
  • 3 Eier
  • 100 ml Wasser
  • Salz

Anleitungen

  1. Sonnen- und Kürbiskerne ebenso wie Sesam und Chiasamen zusammengeben und grob zerkleinern

  2. Eier und 100ml Wasser und 1 Prise Salz dazugeben, umrühren
  3. Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier streichen, mit einem Messer in Streifen schneiden und für 75 Minuten bei Umluft 150 Grad backen.
Nutrition Facts
Low-Carb-Rezept für Knäckebrot
Amount Per Serving
Calories 252.8 Calories from Fat 181
% Daily Value*
Total Fat 20.1g 31%
Total Carbohydrates 3.8g 1%
Protein 11.8g 24%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Leckere Low-Carb-Vorspeise: Omelette-Röllchen mit Lachs

Rezept für Omelette-Röllchen mit Lachs und Frischkäse

Ob als leichte, kohlenhydratarme Vorspeise oder als kleines, aber feines Abendessen – die kleinen Omelette-Röllchen …

Low-Carb-Pfannkuchen ohne Zucker und Auszugsmehl

Low Carb Pfannkuchen nach Omas Rezept

Pfannkuchen, Pfannekuchen, Palatschinken oder Eierkuchen – für die aus Eiern, Mehl und Milch hergestellte Eierspeise …

5 Kommentare

  1. Hallo,

    Ich habe das Knäckebrot ausprobiert, schmeckt super auch meinem Sohn. Aber ich habe eine Frage in der Zubereitung steht Leinsamen aber in der Zutatenliste nicht, ich habe es jetzt ohne Leinsamen gemacht?

    Danke
    Lg Babsi

    • Hallo Barbara,

      vielen lieben Dank für dein Feedback. Wir freuen uns sehr, dass das Knäckebrot dir und deinem Sohnemann so gut schmeckt. Und natürlich vielen Dank für das aufmerksame Lesen. Da hatte sich wohl ein Tippfehler eingeschlichen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Vielen Dank für die Antwort.

  3. Hallo, ich finde das Brot sehr lecker und schmackhaft.
    Es schmeckt auch gut ohne Belag und bleibt auch mit Belag lange knusprig.

    Zwei Fragen habe ich jedoch.
    Sind es je 150g Sonnenblumen- und Kürbiskerne oder zusammen?
    In den Mengenangaben stehen 100ml Wasser in der Zubereitung plötzlich 300ml. Habe mich langsam rangetastet wie ich es meinte. Aber wieviel sollte es nun sein?

    • Hallo Katja,

      vielen Dank für deine Nachricht.

      Schön, dass dir das Knäckebrot so gut schmeckt!

      Zu deinen Fragen: Es sind 150g Sonneblumen- und Kürbiskerne zusammen und 100ml Wasser. Wir haben die fehlerhaften 300ml korrigiert.

      Vielen Dank für das aufmerksame Lesen!

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.