Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für einen fruchtig-süßen Brotaufstrich

Rezept für einen fruchtig-süßen Brotaufstrich

Das Low-Carb-Brot kommt frisch aus dem Ofen und Dir ist nach einem süßen Brotaufstrich? Marmelade ist wegen des hohen Zuckergehalts jedenfalls keine gute Idee. Doch was sind die Alternativen? Eine ganz hervorragende Wahl ist dieser fruchtig-süße Brotaufstrich.

 

Rezept für einen fruchtig-süßen Brotaufstrich: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,57 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Süßer Fruchtaufstrich mit Himbeeren

 

Rezept für einen fruchtig-süßen Brotaufstrich
Nährwerte
  • Ergibt: 1 Portion
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 140 kcal
  • Fett: 0,6g
  • Kohlenhydrate: 11,9g
  • Eiweiß: 15,7g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 125g Quark (Wasser abschütten)
  • 100g Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren (frisch oder TK)
  • Stevia Streusüße oder Xucker light
  • Einige Tropfen Orangen- oder Vanillearoma
Zubereitung
  1. Zunächst die Früchte im Mixer kleinpürieren. Alternativ einfach mit der Gabel zerdrücken.
  2. Nun die übrigen Zutaten dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren. Und dann ab damit auf's Low-Carb-Brötchen oder Brot!
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

15 Gründe, warum du trotz Low Carb nicht abnimmst

Eine Low-Carb-Ernährung oder -Diät wirkt sich generell positiv auf das Gewicht aus. Diverse Studien konnten …

27 Gemüse, die ideal für Low Carb sind

Gemüse sollte ohnehin täglich auf dem Speiseplan stehen und ist bei einer Low-Carb-Ernährung die ideale …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: