Startseite / Low-Carb-Rezepte / Low-Carb-Rezepte für das Abendessen

Low-Carb-Rezepte für das Abendessen

Generell gilt bei einer Low-Carb-Ernährung, dass man beim Abendessen so wenige Kohlenhydrate wie möglich zu sich nehmen sollte. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte abends komplett auf Kohlenhydrate verzichten.

Beim Low-Carb-Abendessen sollte der Anteil an Kohlenhydraten auf jeden Fall unter 20 g pro Portion liegen. Nur so kannst Du sicherstellen, dass die nächtliche Fettverbrennung nicht behindert wird. Wenn Du aus Fleisch, Fisch, Gemüse oder Salat ein Abendessen zauberst, unterstützt Du das Wachstumshormon HGH, welches das Muskelwachstum, den Fettabbau sowie alle Regenerationsprozesse im Körper anregt.

Während sich beim Mittagessen also hier und da vielleicht noch ein paar Kohlenhydrate auf dem Teller wiederfinden dürfen, gilt für das Abendessen nicht Low Carb, sondern No Carb! Dies ist enorm wichtig, um die Fettverbrennung über Nacht nochmals anzukurbeln. Idealerweise sollte das Low-Carb-Abendessen aus einer Eiweißquelle bestehen, damit der Körper daraus Proteine für Antikörper, Muskeln und Enzyme bilden kann. Wer sich also abends für Fleisch oder Fisch mit einer Gemüse- oder Salatbeilage entscheidet, macht nichts falsch.

Eiweißreiche Lebensmittel zum Abendessen

Eiweißreiche Lebensmittel können pflanzlicher oder tierischer Natur sein. Dabei bieten sich bei Low Carb insbesondere die folgenden Eiweißquellen an (die Angaben beziehen sich auf 100g): 

Milchprodukte

Pflanzliche Produkte 

    Fleisch

   Fisch

Bergkäse (29g)Tempeh (19g)Putenbrust (22g)Garnelen (20g)
Magerquark (13g)Sojabohnen (20g)Hähnchenbrustfilet (23g)Thunfisch (21g)
Quark, 40% (11g)Räuchertofu (17g)Rinderfilet (29g)Lachs (18g)
Milch (3g)Erdnüsse (26g)Lammfilet (27g)Dorade (20g)
Buttermilch (3g)Mandeln (21g)Schweinefilet (20g)Hering (21g)
Hüttenkäse (11g)Kochschinken (19g)Forelle (24g)
Emmentaler (29g)Hackfleisch (16g)Red Snapper (20g)

* Eiweißgehalt in Klammern

Schnelle Rezeptideen für’s Abendessen

  • Steak mit Gemüse- oder Salatbeilage
  • Teriyaki-Lachs auf Salat
  • Pilzomelette
  • Salat mit Putenstreifen, Shrimps oder Thunfisch
  • Antipasti, Mozzarella und Tomaten
  • Eiweißshake
  • Hähnchenbrust auf buntem Gemüse oder mit Salatbeilage
  • Rinder-Carpaccio mit Ruccola und Parmesan
  • Ratatouille
  • Garnelen in Knoblauch angebraten
  • Lachs-Carpaccio mit Rucola
  • Mozzarella auf Tomate
  • Käsechips
  • Griechischer Salat
  • Rührei mit Frühlingszwiebeln und Schinken
  • Schweinefilet auf Gemüse
  • Gemüsesuppe mit Tofu oder Hühnerbrust
  • Blattspinat mit Hühnchenstreifen, bestreut mit frischem Parmesan
  • Gemüsesticks mit Dip

Abends soll es schnell gehen? Hier verraten wir Euch 5 schnelle Low-Carb-Rezepte für das Abendessen! In weniger als 20 Minuten zubereitet und natürlich super lecker.

Low-Carb-Rezepte für das Abendessen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,09 von 5 Punkten, basieren auf 720 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Steak mit frischem Spargel
Steak mit frischem Spargel

Low-Carb-Rezepte für’s Abendessen

Salate und kalte Gerichte:

 

Warme vegetarische Gerichte: 

 

Warme Gerichte mit Fisch/Fleisch:

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Donuts - leider ein No Go bei Low Carb

Low-Carb-Rezepte für Snacks

Natürlich wird immer angeraten, sich auf drei Mahlzeiten pro Tag zu beschränken. Doch was ist, …

Putenbrustfilet mit Gemüse - ein ideales Low-Carb-Gericht

Low-Carb-Rezepte für Fleischgerichte

Dass Fleischliebhaber bei einer Low-Carb-Ernährung voll auf ihre Kosten kommen, ist kein Geheimnis. Statt Kalorien …

107 Kommentare

  1. Hallo ich ernähre mich schon seit geringer Zeit mit lowcarb mein Mann liebt Steaks und meine Frage ist wie oft dürfen wir das in der Woche essen

    • Hallo Jeannette,

      Steaks sind bei Low Carb unbedenklich (100g Steak haben 0g Kohlenhydrate – besser geht es nicht!). Es sind vielmehr die Beilagen, auf die ihr achten müsst.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Hallo LC-Team,

    vielen Dank für Eure Arbeit und diese sehr informative Seite. Ich bin mit meinem Gewicht zufrieden und möchte nicht abnehmen, habe jedoch vielleicht Dank meiner bisher sehr kohlehydratbetonten Ernährung einen recht hohen Cholesterinspiegel bei sehr niedrigen Triclyceridwerten. Daher möchte ich zumindest für einige Monate auf LowCarb umsteigen. Ich habe festgestellt, dass ich um mein Gewicht zu halten ca. 1800 kcal pro Tage benötige, das wären durchschnittlich 600 kcal bei drei Mahlzeiten. Jetzt kommt meine Frage. Eure Rezepte liegen oft bei weniger als der Hälfte der Kcal pro Mahlzeit, in Portionsangaben noch weniger. Heißt das, dass ich die doppelten Mengen essen sollte? Das wären z.B. bei dem Rezept für Spinatomelette 6 Eier statt drei. Das erscheint mir etwas viel. Oder sollte ich mehrere Gerichte kombinieren, was dann ja den Zeitaufwand, den Ihr ja extra als gering hervorhebt vielleicht verdoppeln würde. Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch verstanden. Ich sehe, dass Ihr nicht jede Frage beantwortet, aber im Sinne der Hungervermeidung stehe ich mit dieser Frage sicher nicht alleine. Vielen Dank im Voraus.

    • Hallo Silke,

      vielen Dank für deine Nachricht.

      Wenn wir dich richtig verstanden haben, möchtest du mit Low Carb nicht abnehmen, sondern dich einfach nur gesünder ernähren. Wenn du Mühe hast, mit den Mahlzeiten auf die entsprechenden Kalorien zu kommen, empfehlen wir, dir hin und wieder einfach zwischendurch einen kleinen Snack zu gönnen. Die drei Mahlzeiten sind in erster Linie für die Abnehmwilligen unter uns gedacht, die zwischendurch meist unbewusst essen und trinken. Natürlich kannst du die Portionsgröße der Low-Carb-Speisen auch etwas erhöhen.

      Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  3. halllo … begine am morgen mit herbalife shake mit sojamilch ist das in ordnung ???

    lg
    kerstin

    • Hallo Kerstin,

      das Produkt ist uns nicht bekannt. Daher können wir dazu leider keine Aussage geben.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  4. Noch eine Frage:
    Wie verhaelt es sich mit kurkuma pulver, ist das bei low carb erlaubt?
    Danke im Voraus,
    Lb gruesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.