Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezepte für das Mittagessen / Rezept für Fischfilet auf Tomaten-Orangen-Soße

Rezept für Fischfilet auf Tomaten-Orangen-Soße

Fisch ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil der Low-Carb-Ernährung, Fisch versorgt unseren Körper auch mit lebensnotwendigen Nährstoffen wie Eiweiß, Omega-3-Fettsäuren, Jod, Vitaminen und Mineralstoffen, die gut für Herz, Gehirn und Immunsystem sind. Aus diesem Grund empfehlen Ernährungswissenschaftler mindestens zwei Mal pro Woche Fisch zu essen. Dieses Rezept für Fischfilets auf Tomaten-Orangen-Soße ist mit seiner sommerlich-fruchtigen Note genau das richtige für ein leichtes und schnell zubereitetes Low-Carb-Mittagessen.

 

Rezept für Fischfilet auf Tomaten-Orangen-Soße: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,58 von 5 Punkten, basieren auf 31 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

Rezept für Fischfilet auf Tomaten-Orangen-Soße
Nährwerte
  • Ergibt: 4 Personen
  • Portionsgröße: Po Portion
  • Kalorien: 291 kcal
  • Fett: 14,8g
  • Kohlenhydrate: 7,4g
  • Eiweiß: 31,0g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 4 Fischfilets (à ca. 175 g - z.B. Seelachsfilet, Red Snapper, Makrele, Catfisch)
  • 2 Orangen
  • 4 Tomaten
  • 1 Chilischote, klein, rot
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • 1 Lauchzwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Orangen schälen, filetieren und fein würfeln; dabei den Saft auffangen.
  2. Nun die Tomaten waschen, fein würfeln und zu den Orangenwürfeln und dem Saft geben und vermischen.
  3. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, zusammen mit der Lauchzwiebel und der Petersilie fein hacken und unter die Orangen-Tomatenmischung rühren.
  4. EL Olivenöl unterrühren und nach Geschmack salzen und pfeffern.
  5. Die Fischfilets abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  6. Das restliche Öl erhitzen und die Filets darin auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit der Soße auf vier Tellern anrichten.
 

 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Omelett ist bei Low-Carb ein idealer Start in den Tag

Low-Carb-Rezepte für das Frühstück

Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit kohlenhydratarmer Kost beschäftigen, ist es oft …

Low-Carb-Rezepte für das Dessert

Low-Carb-Rezepte für Desserts

Natürlich spielt Süßes bei einer Low-Carb-Ernährung eine untergeordnete Rolle und sollte – wenn möglich – die …

2 Kommentare

  1. Gerade nachgekocht mit Seelachsfilet Bilder folgen!

    Kleiner Tipp ein Teil der „OrangenTomanten – Sauce“ (Eher ein Salat wie oben beschrieben) mit einem Pürierstab Schaumig schlagen und leicht erwärmen.

    Rest „Salat“ auf einem Teller anrichten Fischfilet oben drauf und dann die Schaumige Sauce oben auf dem Fisch verteilen.

    LG René

    • Hallo Rene!

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Das hört sich sehr gut an und wir freuen uns auf Deine Bilder!

      Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
      Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: