Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für Thunfischsalat

Rezept für Thunfischsalat

Thunfisch ist nicht nur wohlschmeckend und macht aus jedem Salat etwas besonderes, Thunfisch hat – und das wird Low-Carb-Anhänger sicher interessieren – 0g Kohlenhydrate! Dazu kommt, dass 100g Thunfisch einen hohen Eiweißanteil von 24g aufweisen. Also einfach die Augen schließen und dieses nahezu perfekte Low-Carb-Gericht genießen!

Rezept für Thunfischsalat: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,11 von 5 Punkten, basieren auf 245 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

Thunfischsalat
Thunfischsalat

@ Backi: Herzlichen Dank für das Rezeptfoto

 

Rezept für Thunfischsalat
Nährwerte
  • Ergibt: 4 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 321,3 kcal
  • Fett: 16,4g
  • Kohlenhydrate: 21,0g
  • Eiweiß: 20,7g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 2 Dosen Thunfisch (je 140g)
  • 1 Paprika, rot, gewürfelt
  • 4 Gewürzgurken, gewürfelt
  • 2 Eier, hartgekocht, gewürfelt
  • 0,5 Glas Miracel Whip Balance, klein
  • 1 Bund Lauchzwiebeln, gewürfelt
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauch
Zubereitung
  1. Die Paprika waschen und zusammen mit den Gewürzgurken, Eiern und Lauchzwiebeln würfeln. Den Thunfisch abtropfen lassen und dazu geben.
  2. Nun Miracel Chip Balance hinzugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Vor dem Servieren etwas Schnittlauch darüber geben.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Low-Carb-Rezepte für das Dessert

Low-Carb-Rezepte für Desserts

Natürlich spielt Süßes bei einer Low-Carb-Ernährung eine untergeordnete Rolle und sollte – wenn möglich – die …

Donuts - leider ein No Go bei Low Carb

Low-Carb-Rezepte für Snacks

Natürlich wird immer angeraten, sich auf drei Mahlzeiten pro Tag zu beschränken. Doch was ist, …

33 Kommentare

  1. Hallo Low Carb Team
    Bei dem tunfischsalat könnt ihr mir sagen wieviel 0,5 Mayonaise ist ? Gramm oder Liter oder ein Eßlöffel
    MFG Anne

    • Hallo Anne,

      vielen Dank für deine Nachricht.

      Wie im Rezept angegeben, bezieht sich die „0,5“ auf ein Glas Mayonnaise.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Hab jetzt statt Mayo einfach mal Senf genommen, weil die Mayonaise schlecht war ^^.
    Hat gut geschmeckt, aber ist denke ich auch Geschmackssache.
    Habe nur 1 Dose Thunfisch genommen und eine Zwiebel statt des Bundes Lauchzwiebeln.
    War ganz gut, das nächste mal lasse ich mal den Senf/Mayo weg, denn beim Abschmecken hat das schon ganz gut gemundet.

  3. Wenn ich die Zutaten oben durch 4 Teile ( ich wohn allein) , dann wird die Portion relativ klein würde ich behaupten. Wieviel kann man denn bedenkenlos verzehren?

    Beste grüße

    • Hallo Patrick,

      wie viel Thunfischsalat Du essen kannst, hängt ganz davon ab, wie viele Kohlenhydrate Du an dem Tag bereits zu Dir genommen hast und wie hoch Dein Energieumsatz ist.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  4. huhu, ich hab mal eine banale frage, gibts hier für diese wunderbaren rezepte keinen druck-button als rezeptdruck ? bestimmt doch und ich bin einfach zu blöd…:(
    kann ich bitte hilfe bekommen?
    lieben dank vorab

    • Hallo Ute,

      einen Druck-Button gibt es in der Tat nicht. Es liegt also nicht an Dir 😉

      Viele Dank für die Anregung. Wir schauen mal, ob es sich gegebenenfalls umsetzen lässt.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  5. hm also keine Kohlenhydrate stimmt nicht. Miracel Whip hat mehr als die Thommy Mayo!!

    • Hallo Irene,

      wie Du in der Einleitung siehst, ist mit 0g Kohlenhydraten nicht Miracel Whip gemeint, sondern Thunfisch, der in der Tat keine Kohlenhydrate hat.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  6. Der Salat schmeckt echt ober lecker!
    Habe noch eine Prise Curry mit reingemacht – das schmeckt in Kombination mit Mircale Whip herrlich.
    Danke, für so eine einfache und schmackhafte Rezept-Idee 😀

  7. Was für ein Thunfisch wäre besser, in Öl oder in Wasser oder wäre das egal?

    • Hallo lorrie93,

      das ist grundsätzlich eigentlich egal.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

      • hallo lorri93 hallo liebes low carb team.

        das ist grundsätzlich nicht egal welchen thunfisch man nimmt, da muss ich euch leider korrigieren. Das ÖL welches beigefügt ist, ist prinzipiell sehr minderwertig und man sollte, meiner Meinung nach, alleine auch wegen des zusätzlichen und unnötigen Fetts, darauf verzichten. also lieber den in wasser bzw eigensaft.

  8. Was kann ich denn statt Miracel Whip nehmen? Ich bin mir nicht sicher, ob ich das schon jemals bei uns gesehen habe :S

  9. Kann man anstelle von miracel whip auch einfach balsamico nehmen?

    • Hallo Lukas,

      grundsätzlich spricht nichts dagegen, wobei der Geschmack durch den Balsamico sehr stark verändert wird. Außerdem solltest Du mit Balsamico sparsam umgehen, da 100g Balsamico 15g Zucker haben. Wir raten daher eher dazu, Mirakel Whip zu verwenden.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  10. Mega lecker!!
    Hab statt miracel whip einfach creme frech genommen!
    Schmeckt super ! Danke für das Rezept!

  11. Hey muss man Miracel Whip nehmen kann man auch andere majo nehmen ?

    • Hallo luppi, Versuch doch mal körnigen Hüttenkäse aus. Es schmeckt damit sehr lecker und ist nicht zu schwer. Gruß markus

  12. Hallo,
    weiß man nun wie viel KH der Salat hat???

    Lg

    • Hallo Monique,

      aufgrund der Vielzahl der Rezepte können wir leider nicht die Nährwerte für jedes Rezept bereitstellen. Wir möchten an dieser Stelle an die im Internet gebräuchlichen Nährwertrechner verweisen. Gerne könnt Ihr uns die Nährwerte im Anschluss senden, so dass wir die Rezepte entsprechend ergänzen können.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  13. oh suuper lecker! gefällt mir das rezept! danke!

  14. leckerer Salat, wird es öfters geben, danke für das Rezept

  15. Hallo.

    Warum ist Sonnenblumen Öl tabu? was ist mit den Kernen? Haben die nicht weniger Kohlenhydrate als pinienkerne?

    • Hallo Christin,

      Low Carb dreht sich um den Verzicht auf Kohlenhydrate, aber auch um den Umstieg auf eine langfristige, gesunde Ernährungsform. Insofern haben wir Sonnenblumenöl unter die Lebensmittel eingeordnet, die man bei Low Carb besser vermeiden sollte, da Sonnenblumenöl einen extrem hohen Anteil an Omega-6-Fettsäuren enthält, die die Gegenspieler der sehr wichtigen Omega-3-Fettsäuren sind.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  16. Guten Morgen zusammen,

    anstelle des miracel whip kann man auch körnigen Hüttenkäse nehmen, und zum würzen nehmen wir noch Chilipulver und Cayennepfeffer, die schärfe regt den Stoffwechsel zusätzlich an.

    Achja, allen ein gutes und gesundes neues Jahr 2014

  17. Hallo liebes LowCarb-Team, wie wäre es, zu den aufgeführten Rezepten eine Auflistung der Inhaltsstoffe (Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett, etc.) hinzuzufügen?

    • Hallo Nico,

      danke für Deine Nachricht und dem damit verbundenen Hinweis.

      Gerne werden wir Deine Anregung aufnehmen und versuchen, in Zukunft die Nährwertangaben ebenfalls anzugeben.

      Viele Grüße
      Dein Low Carb-Team

  18. Auf Miracle Wip bin ich schon mal reingefallen.
    Hat viel zu viele Kohlenhydrate (12g/100g).

    Besser bei der Auswahl auf das Etikett schauen und vergleichen. Wichtig ist m.E. auch, dass die Mayonnaise nicht mit Sonnenblumenöl sondern z.B. mit Rapsöl gemacht ist.

    Gut schmeckt die von Al*i nord.

    • Miracel Whip Balance hat 10.5g/100 Gramm. Ist also nicht ganz so schlimm. Jeden Tag sollte man das allerdings nicht essen 😉

  19. Hallo Petra,

    vielen Dank für den Hinweis. Es handelt sich um die kleinen Dosen Thunfisch (à 140g). Wir haben die Angabe entsprechend im Rezept ergänzt.

    Die Angabe, für wie viele Personen das Rezept ausgerichtet ist, befindet sich über den Zutaten. In diesem Fall 4 Personen.

    Viele Grüße
    Euer Low Carb-Team

  20. 2 dosen….? es gibt sehr kleine und grosse? wie viel gr sind gemeint? für wie viele personen sind die rezepte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: