Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezepte für Fleischgerichte / Rezept für Putenfilet auf Gemüsebett

Rezept für Putenfilet auf Gemüsebett

Pute, Cashewkerne, Chilis und Paprika? Wer gerne asiatisch isst, wird von diesem leckeren Low-Carb-Rezept begeistert sein. 

Rezept für Putenfilet auf Gemüsebett: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,60 von 5 Punkten, basieren auf 15 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Rezept für Putenfilet auf Gemüsebett
Nährwerte
  • Ergibt: 2 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 282,7 kcal
  • Fett: 9,8g
  • Kohlenhydrate: 8,7g
  • Eiweiß: 38,8g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 300g Putenfilet
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 Lauch, klein
  • 40g Champignons
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten, klein
  • Salz
  • Schwarzen Pfeffer
  • Cashewkerne
Zubereitung
  1. Zunächst das Putenfilet in Streifen schneiden und ca. 3 Minuten in einer Pfanne anbraten.
  2. Nun Paprika, Champignons und Lauchstange putzen, in dünne Streifen schneiden und in einer zweiten Pfanne kurz andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Ein paar geröstete Cashews darüber streuen – fertig!
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Omelett ist bei Low-Carb ein idealer Start in den Tag

Low-Carb-Rezepte für das Frühstück

Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit kohlenhydratarmer Kost beschäftigen, ist es oft …

Gegrilltes Steak mit Gemüse – ein sehr gutes Low-Carb-Mittagessen

Low-Carb-Rezepte für das Mittagessen

Während das Frühstück für viele Low-Carb-Neulinge wahrlich eine Herausforderung darstellt, ist das Mittagessen dank Gemüse, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: