Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezepte für das Abendessen / Rezept für einen Salat mit Putenbruststreifen

Rezept für einen Salat mit Putenbruststreifen

Wenn es nach einem langen Tag im Büro mal schnell gehen soll, ist ein frischer, knackiger Salat mit Putenbruststreifen – häufig auch Fitness-Salat genannt  – genau das richtige für ein Low-Carb-Abendessen.

Rezept für einen Salat mit Putenbruststreifen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,63 von 5 Punkten, basieren auf 63 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Salat mit Putenbruststreifen
Salat mit Putenbruststreifen

 @ Frederik: Herzlichen Dank für die tollen Fotos!!!

Salat mit Putenbruststreifen
Salat mit Putenbruststreifen

 

Rezept für einen Salat mit Putenbruststreifen
Nährwerte
  • Ergibt: 4 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 167,4 kcal
  • Fett: 11,9g
  • Kohlenhydrate: 6,8g
  • Eiweiß: 8,5g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 1 Kopfsalat, Lollo Rosso
  • 1 Kopfsalat, Lollo Bianco
  • 300g Putenbrustfilet
  • 125g Kirschtomaten
  • 150 ml Sahne
  • 2 EL Apfelsaft
  • 2 TL Meerrettich, naturscharf
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • Olivenöl
  • Stevia
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung
  1. Die zwei Kopfsalate Lollo Rosso und Lollo Bianco putzen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Tomaten und Schnittlauch waschen, trocken tupfen, Tomaten halbieren und Schnittlauch in feine Ringe schneiden.
  3. Nun die Sahne mit dem Apfelsaft und dem Meerrettich glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Stevia pikant abschmecken.
  4. Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, anschließend salzen und pfeffern.
  5. Nun den Salat und die Tomaten auf einen Teller geben, die Putenbruststreifen darauf anrichten und mit Schnittlauch bestreuen. Das Dressing dazu servieren. Fertig ist der Low-Carb-Salat!
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Low Carb Rezepte für Brot und Brötchen

Kohlenhydrate und ihre Wirkung

Je nach Einfach-, Zweifach- oder Mehrfachzucker unterscheiden sich Kohlenhydrate im Aufbau und somit auch in …

Low-Carb-Rezepte für das Frühstück

Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit kohlenhydratarmer Kost beschäftigen, ist es oft …

2 Kommentare

  1. hallo liebes team.ich freue mich diese tolle seite gefunden zu haben.was ich vermisse und toll finden würde,wären die angaben von kohlenhydrate pro rezept 😉

    lg.andrea

    • Hallo Andrea,

      vielen Dank für den Hinweis.

      Wir sind derzeit bei der Überarbeitung der Rezepte, um diese beispielsweise mit einer Druckfunktionalität auszustatten. In diesem Zuge berechnen wir auch die Nährwerte. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis alle Rezepte auch die Nährwertangaben enthalten. Bei vielen Rezepten ist dies derzeit bereits der Fall.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: