Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezepte für Desserts / Rezept für eine Mousse Au Chocolat-Variation

Rezept für eine Mousse Au Chocolat-Variation

Mousse auch Chocolat ist ein Klassiker der französischen Küche und heißt soviel wie Schokoladenmus oder Schokoladenschaum. Normalerweise sind die Hauptzutaten einer Mousse au Chocolat Sahne, Eier, Schokolade und – wie könnte es anders sein – Zucker. Unsere Low-Carb-Variation hingegen wird mit Süßstoff, Flohsamen, Eiweißpulver und Magerquark zubereitet. Wer sich diese Variation nicht so recht vorstellen kann, der sollte einfach zum Rührbesen greifen und es auf einen Versuch ankommen lassen. Es lohnt sich!

 

Rezept für eine Mousse Au Chocolat-Variation: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,30 von 5 Punkten, basieren auf 105 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Mousse au Chocolate auf Low Carb
Mousse au Chocolate auf Low Carb

 

Rezept für eine Mousse Au Chocolat-Variation
Nährwerte
  • Ergibt: 1 Person
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 295 kcal
  • Fett: 2,3g
  • Kohlenhydrate: 11g
  • Eiweiß: 54g
Zutaten
  • 250g Magerquark
  • 30g Eiweißpulver, Schokoladengeschmack
  • 1 TL Kaffeegranulat
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • 0,5 TL Kakaopulver, ungesüßt
  • 3 Tropfen Rumaroma
  • Etwas Wasser
  • Süßstoff nach Belieben
Zubereitung
  1. Alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.
  2. Das Wasser nach und nach hinzugeben, um zu vermeiden, dass es am Ende zu flüssig wird. Nun mindestens eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
 

 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Omelett ist bei Low-Carb ein idealer Start in den Tag

Low-Carb-Rezepte für das Frühstück

Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit kohlenhydratarmer Kost beschäftigen, ist es oft …

Gegrilltes Steak mit Gemüse – ein sehr gutes Low-Carb-Mittagessen

Low-Carb-Rezepte für das Mittagessen

Während das Frühstück für viele Low-Carb-Neulinge wahrlich eine Herausforderung darstellt, ist das Mittagessen dank Gemüse, …