Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für einen Kiwi-Melone-Drink

Rezept für einen Kiwi-Melone-Drink

Der Sommer zeigt sich von seiner besten Seite. Da fehlt nur noch ein sommerlicher, erfrischender Low-Carb-Drink? Kein Problem! Die Honigmelone besteht zu 85% aus Wasser und strotzt – gerade im Vergleich zur Wassermelone – vor Vitamin A, Kalium und Beta-Carotin. 100g Honigmelone enthalten gerade einmal 50 Kalorien. Dieser Low-Carb-Drink eignet sich also perfekt zum Frühstück, oder aber auch als „flüssiger Snack“ zwischendurch.

Rezept für einen Kiwi-Melone-Drink: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,80 von 5 Punkten, basieren auf 44 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kiwi-Melone-Smoothie
Kiwi-Melone-Smoothie

 

Rezept für einen Kiwi-Melone-Drink
Nährwerte
  • Kalorien: 131 kcal
  • Fett: 0,6g
  • Kohlenhydrate: 20g
  • Eiweiß: 2,1g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 0,5 Honigmelone
  • 2 Kiwis
  • 2 Limetten
  • 100 g Mineralwasser
  • Stevia nach Bedarf
Zubereitung
  1. Die Honigmelone halbieren und entkernen. Nun die 2 Kiwis schälen und die 2 Limetten entsaften.
  2. Alle Zutaten (außer dem Mineralwasser) in den Mixtopf geben und pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Abschließend das Mineralwasser dazugeben, weitere 5 Sekunden mixen. Fertig.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

15 Gründe, warum du trotz Low Carb nicht abnimmst

Eine Low-Carb-Ernährung oder -Diät wirkt sich generell positiv auf das Gewicht aus. Diverse Studien konnten …

27 Gemüse, die ideal für Low Carb sind

Gemüse sollte ohnehin täglich auf dem Speiseplan stehen und ist bei einer Low-Carb-Ernährung die ideale …

10 Kommentare

  1. Hallo liebes Lowcarb-team!
    Erst einmal ein großes Lob für diese Seite und die ganzen tollen Rezepte;
    aber eine Frage zu diesem Rezept.
    So wirklich low carb ist es ja nicht, da der komplette Smothie auf gute 50 g Kohlenhydrate kommt?
    Laut Internet ist eine halbe Honigmelone mit mind. 30 gramm KH dabei, Pro Kiwi durchschnittlich 8 g KH und für den Limettensagt gut 2 g KH.

    LG Marie

    • Hallo Marie,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Das Rezept ist für 2 Personen ausgelegt. Natürlich kommt es auf den von Dir gewählten Low-Carb-Ansatz an. Hier gelten folgende Richtlinien:

      weniger als 30g Kohlenhydrate pro Tag: anabole Diät
      bis zu 85g Kohlenhydrate pro Tag: sehr strikte Low-Carb-Diät
      bis zu 120g Kohlenhydrate pro Tag: moderate Low-Carb-Diät

      Falls Du eine anabole Diät verfolgst, solltest Du den Smoothie selbstverständlich vermeiden. Da wir uns allerdings auf Low Carb (und nicht No Carb) konzentrieren, sind 25 Kalorien pro Person/Mahlzeit vollkommen in Ordnung. Mit zwei weiteren Mahlzeiten (von denen das Abendessen idealerweise möglichst wenige Kohlenhydrate enthalten sollte), ist der Smoothie unserer Meinung daher gut für Low Carb geeignet.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  2. Hallo liebes Low-Carb-Team,
    Ich mache seit einiger Zeit die Low-carb Diät und hab auch schon etwas abgenommen. Nun möchte ich folgendes Fragen, ich trinke eigentlich ausschließlich Wasser nun hab ich aber mal diesen Smoothie ausprobiert und mich in in verliebt. Darf ich den zum Frühstück trinken oder nur als Frühstück? Und mehrere am Tag oder sollte ich das auf einen beschränken?

    Viele Grüße und danke,
    Niklas

    • Hallo Niklas,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Dass Du Dich verliebt hast, können wir nur allzu gut verstehen. Wir sind ebenfalls absolute Smoothie-Fans.

      Aufgrund des Fructose-Anteils solltest Du den Smoothie idealerweise vor allem morgens, z.B. als Frühstücksersatz oder mittags zu Dir nehmen. Mehrere Früchte-Smoothies pro Tag zu trinken, davon würden wir Dir eher abraten, denn zusammen mit anderen Mahlzeiten könnte das die maximal erlaubte Kohlenhydratzufuhr schnell überschreiten. Gegen einen Smoothie pro Tag spricht aber nichts.

      Weiterhin viel Spaß und vor allem Erfolg mit Low Carb.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  3. Kann man eigentlich statt der honigmelone auch eine wassermelone nehmen? Da ich auf honigmelonen allergisch reagiere würde ich gern eine alternative testen. Oder falls wassermelone nicht low carb geeignet ist könntet ihr eventuell eine andere zutat empfehlen?

    • Hallo Lex,

      Wassermelone ist aus Low-Carb-Sicht unproblematisch. Daher einfach die Honigmelone entsprechend ersetzen.

      Guten Appetit und viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  4. Noch ne Frage. Die 10 Minuten pürieren ist sicherlich nicht korrekt oder?

    • Hallo Marco,

      herzlichen Dank für den Hinweis.

      10 Minuten ist in der Tat etwas zu viel des Guten. Wir haben den Fehler behoben.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

  5. Guten Abend liebes Low Carb Team.
    Kann man mit dem Kiwi-Melonen-Drink das Frühstück ersetzen?

    • Hallo Marco,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Ja, das ist richtig, der Drink ist ein idealer Frühstücksersatz.

      Viele Grüße
      Dein Low-Carb-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: