Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezepte für das Abendessen / Rezept für ein Käse-Omelette

Rezept für ein Käse-Omelette

Omelettes sind ein wahrer Segen bei Low Carb – schnell und einfach zubereitet sind sie entweder solo oder als Beilage zu einem leckeren Salat ein perfektes Low-Carb-Abendessen. Sie eignen sich aber natürlich auch bestens als leckere Eierspeise zum Frühstück. Variationsmöglichkeiten gibt es  unzählige. Hier ein Rezept für ein leckeres Käse-Omelette:

Rezept für ein Käse-Omelette: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,16 von 5 Punkten, basieren auf 140 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Käse-Omelette
Käse-Omelette

 

5.0 from 1 reviews
Rezept für ein Käse-Omelette
Nährwerte
  • Portionsgröße: Pro Omelette
  • Kalorien: 460,0 kcal
  • Fett: 36,5g
  • Kohlenhydrate: 1,7g
  • Eiweiß: 30,5g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 2 Eier
  • 2 EL geraspelter Bergkäse
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 0,5 TL Zitronensaft
  • 1 TL Butter
  • Tomatenstückchen
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zunächst die Eier mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft verquirlen.
  2. Nun etwas Butter in eine beschichtete Pfanne geben, die Eimasse in die Pfanne geben und die Temperatur auf geringe bis mittlere Hitze reduzieren.
  3. Damit das Omelette nicht anbrennt, ist es ratsam, die Pfanne während des Bratens leicht hin- und her zu bewegen.
  4. Sobald die Oberseite des Omelettes beginnt, fest zu werden, diese mit dem Bergkäse bestreuen und die Pfanne kurz darauf von der Herdplatte nehmen.
  5. Das Omelette nun vorsichtig auf einen Teller geben und zur Hälfte überklappen.
  6. Dazu passt ein frischer, knackiger Salat oder gegartes Gemüse.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

15 Gründe, warum du trotz Low Carb nicht abnimmst

Eine Low-Carb-Ernährung oder -Diät wirkt sich generell positiv auf das Gewicht aus. Diverse Studien konnten …

27 Gemüse, die ideal für Low Carb sind

Gemüse sollte ohnehin täglich auf dem Speiseplan stehen und ist bei einer Low-Carb-Ernährung die ideale …

Ein Kommentar

  1. Ein sehr gutes Rezept, da man mit den Tomaten auf dem Omelette auch gleich etwas Gemüse hat.
    Es ist einfach zu zubereiten und es geht sehr schnell
    wenn es Abends nach dem Sport mal schnell gehen muss… genau das richtige Rezept 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: