Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für BBQ-Hackfleisch-Zwiebeln

Rezept für BBQ-Hackfleisch-Zwiebeln

Wer einmal richtig Eindruck beim nächsten Grillabend schinden will, der sollte jetzt mal ganz genau hinhören. Denn das ultimative Grillerlebnis erreicht man im Grunde ganz einfach: Hackfleisch, ein paar Zwiebeln und Bacon. Schon ist man selbst – und natürlich auch die eingeladenen Gäste – im Grillhimmel. 

 

Rezept für BBQ-Hackfleisch-Zwiebeln: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,20 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

Hackfleisch-Zwiebeln
Hackfleisch-Zwiebeln
Hackfleisch-Zwiebeln
Hackfleisch-Zwiebeln

Hackfleisch-Zwiebeln
Hackfleisch-Zwiebeln

 

Hackfleisch-Zwiebeln
Hackfleisch-Zwiebeln

 

Rezept für BBQ-Hackfleisch-Zwiebeln
Nährwerte
  • Ergibt: 4 Personen
  • Portionsgröße: Pro Hackfleisch-Zwiebel
  • Kalorien: 418,3 kcal
  • Fett: 30,1g
  • Kohlenhydrate: 9,6g
  • Eiweiß: 30,9g
Zubereitungszeit: 
Koch- bzw. Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 500g Hackfleisch
  • 4 Gemüsezwiebeln, groß
  • 12 Scheiben Bacon
  • 3 Champignons
  • 2 EL Paniermehl
  • 2 EL Barbecuesoße
  • 1 TL Ketchup
  • 1 TL Worcestersoße
  • 1 TL Sojasoße
Zubereitung
  1. Zubereitung
  2. Die Zwiebeln schälen, halbieren und jeweils die oberste Schicht der Zwiebeln beiseite legen, so dass am Ende 4 Zwiebelschalen zur Verfügung stehen, die mit dem Hackfleisch gefüllt werden können. Den Rest der Zwiebeln klein hacken und zusammen mit den geputzten und klein gehackten Champignons, dem Hackfleisch, dem Paniermehl, dem Ketchup sowie der Soja- und Worcestersoße vermischen.
  3. Aus der Hackfleischmasse werden nun vier gleich große Portionen zu kleinen Kugeln geformt. Diese werden jeweils von den Zwiebelschalen umschlossen.
  4. Nun werden die Hackfleisch-Zwiebeln mit dem Bacon umwickelt, so dass kleine Kugeln entstehen.
  5. Nun geht's für 40 Minuten bei indirekter Hitze auf den Grill. Danach mit der Barbecuesoße bestreichen noch mal für 10 Minuten bei direkter Hitze grillen, so dass die Hackfleisch-Zwiebeln schön knusprig-braun werden.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Was ist intermittierendes Fasten? Eine einfache Erklärung

Intermittierendes Fasten, auch Teilzeit-Fasten genannt, gehört zu den aktuell beliebtesten Ernährungstrends. Bei dieser Diät wechseln …

Low-Carb-Rezepte für das Dessert

Low-Carb-Rezepte für Desserts

Natürlich spielt Süßes bei einer Low-Carb-Ernährung eine untergeordnete Rolle und sollte – wenn möglich – die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: