Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für gefüllte Hackbällchen

Rezept für gefüllte Hackbällchen

Sie sind auf ein Grillfest eingeladen und möchten gerne etwas zum Buffet beitragen? Dann liegen Sie mit den gefüllten Hackbällchen genau richtig! Die sind nämlich nicht nur unglaublich lecker, sondern werden ohne das sonst übliche Brötchen gemacht. Ob mit Feta oder Oliven gefüllt, die Hackbällchen sind ein wahrer Genuss! 

Rezept für gefüllte Hackbällchen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Rezept für gefüllte Hackbällchen
Nährwerte
  • Ergibt: 2 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 978,5 kcal
  • Fett: 72,6g
  • Kohlenhydrate: 3,9g
  • Eiweiß: 77,2g
Zutaten
  • 500g Hackfleisch
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf
  • Frische Kräuter nach Belieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Füllung: Feta-Käse und/oder grüne Oliven
Zubereitung
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch feinhacken und alle Zutaten in eine Schüssel geben. Nun - am besten mit den Händen - gut verkneten
  2. Kleine Hackbällchen aus der Masse formen und in die Mitte ein Stück Feta oder eine Olive geben.
  3. Anschließend in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Wenden braten, danach kurz über eine Küchenrolle wälzen (um überschüssiges Fett loszuwerden) und servieren
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Was ist Ketose?

Ketose ist eine natürliche Form des Stoffwechsels, bei der der Körper mangels Kohlenhydraten und Zucker …

Intermittierendes Fasten: 6 beliebte Varianten

Intermittierendes Fasten erfreut sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Nicht ohne Grund – denn Intervallfasten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: