Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für gebratenen Reis

Rezept für gebratenen Reis

Gebratener Reis mit Geflügel, Garnelen oder knackigem Gemüse ist in der asiatischen Küche ein absoluter Klassiker. Darauf wollen wir bei Low Carb natürlich nicht verzichten. Vor dem Hintergrund, dass Reis eine der sieben wichtigsten Getreidearten ist und wegen seines Kohlenhydratgehalts von 28g pro 100g Reis nicht unbedingt zu den Lebensmitteln gehört, die bei Low Carb eine große Rolle spielen sollten, fragt man sich, welche Alternative zu Reis man nehmen sollte. Denn als Reis-Ersatz kann man problemlos Blumenkohl verwenden. Du wirst vom Ergebnis überrascht sein. Also ran an den Kochlöffel und los geht’s!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gebratener Reis aus Blumenkohl

 

Rezept für gebratenen Reis
Nährwerte
  • Ergibt: 2 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 336,5 kcal
  • Fett: 10,1g
  • Kohlenhydrate: 13,6g
  • Eiweiß: 45,5g
Zutaten
  • 300g Blumenkohl, roh
  • 300g Hähnchenbrust (alternativ: saisonales Gemüse, Tofu oder Garnelen)
  • 2 Eier
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Sojasauce
  • 2-3 EL Kokos- oder Sesamöl
Zubereitung
  1. Den rohen Blumenkohl putzen, in grobe Stücke schneiden und in einen Mixer geben
  2. Nun die Hähnchenbrust waschen und in mundgerechte Stücke schneiden Zusammen mit 2 EL Sojasauce in einem Wok anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen
  3. Knoblauchzehe fein hacken und Frühlingszwiebel und Karotte fein schneiden. In den Wok geben und alles kurz anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen
  4. Nun den Blumenkohl in den Wok geben und in etwas Kokos- oder Sesamöl etwa 5 Minuten von allen Seiten anbraten, so dass dieser etwas weich wird und eine goldbraune Farbe erhält.
  5. Nun in der Mitte des Woks etwas Platz machen und die Eier hinzugeben. Gut umrühren, so dass sich der Blumenkohl gut mit dem Ei vermischt
  6. Nun noch schnell das gebratene Gemüse unterrühren und mit etwas Sojasauce und Salz und Pfeffer abschmecken.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Was ist Ketose?

Ketose ist eine natürliche Form des Stoffwechsels, bei der der Körper mangels Kohlenhydraten und Zucker …

Intermittierendes Fasten: 6 beliebte Varianten

Intermittierendes Fasten erfreut sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Nicht ohne Grund – denn Intervallfasten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: