Startseite / Low-Carb-Rezepte / Rezept für einen Bauernsalat

Rezept für einen Bauernsalat

Bauernsalat oder auch griechischer Salat genannt besteht aus einer Menge gesundem Gemüse und kann – je nach Geschmack – mit gekochten Eiern und etwas Eisbergsalat variiert werden. Ein herrlicher Sommergenuss, ob pur oder als Beilage zum Grillgut. Einfach nur lecker!

 

Rezept für einen Bauernsalat: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Bauernsalat
Bauernsalat

 

Rezept für einen Bauernsalat
Nährwerte
  • Ergibt: 4 Personen
  • Portionsgröße: Pro Portion
  • Kalorien: 250,7 kcal
  • Fett: 20,6g
  • Kohlenhydrate: 10,1g
  • Eiweiß: 13,5g
Zutaten
  • 400g Tomaten
  • 200g Fetakäse
  • 100g Oliven, schwarz, entsteint
  • 1 Schlangengurke
  • 1 Paprikaschote, rot,
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Stevia
Zubereitung
  1. Tomaten, Schlangengurke und Paprikaschoten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Schalotte in feine Ringe schneiden, Knoblauch klein schneiden.
  3. Aus Olivenöl, Essig, Zitronensaft und Stevia ein Dressing anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Alles zusammengeben und gut durchmischen. Den Fetakäse darüberstreuen und dann heißt es…genießen!
 

 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Was ist intermittierendes Fasten? Eine einfache Erklärung

Intermittierendes Fasten, auch Teilzeit-Fasten genannt, gehört zu den aktuell beliebtesten Ernährungstrends. Bei dieser Diät wechseln …

Low-Carb-Rezepte für das Dessert

Low-Carb-Rezepte für Desserts

Natürlich spielt Süßes bei einer Low-Carb-Ernährung eine untergeordnete Rolle und sollte – wenn möglich – die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: