Startseite / Low-Carb-Tipps / Leckere Low-Carb-Alternativen zu Kartoffelchips

Leckere Low-Carb-Alternativen zu Kartoffelchips

Fettige, frittierte Kartoffelchips waren gestern. Mal abgesehen davon, dass herkömmliche Chips absolute Kalorienbomben sind, die bei Low Carb idealerweise vermieden werden sollten, stecken sie nicht selten voller Geschmacksverstärker und künstlichen Aromen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger kommt und man sich nach leckeren Snackvarianten sehnt? Wir verraten es euch! Denn hier haben wir ein paar gesunde Alternativen zu herkömmlichen Chips für euch!

1. Bacon-Chips

Bacon-Chips
Bacon-Chips

Selbst gemachte Bacon-Chips sind nicht nur ultimativ lecker, sondern zeichnen sich auch durch einen sehr geringen Kohlenhydratanteil von gerade einmal 1g aus. Perfekt also für Low Carb! Ob solo oder in Kombination mit einem leckeren Guacamole-Dip bleibt euch überlassen. Das Rezept findet ihr hier.

Leckere Low-Carb-Alternativen zu Kartoffelchips: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2. Käse-Chips

Käsechips
Käsechips

Das Beste an den Käsechips? Sie sind ultraschnell zubereitet! Einfach die Käsevorräte im Kühlschrank plündern, nach Belieben ausstechen (oder einfach – wenn der Hunger zu groß ist) in mundgerechte Stücke schneiden, in die Mikrowelle geben und schwups hat man leckere und vor allem knusprige Käsechips. Das Rezept gibt’s hier.

 

3. Sellerie-Chips

Sellerie Chips - ein knuspriger Genuss
Sellerie Chips – ein knuspriger Genuss

Gemüsechips liegen voll im Trend und sind mittlerweile auch im Supermarkt erhältlich. Hier gibt’s knackige Chips aus Möhren, Sellerie, Pastinaken und Roter Beete. Wer die leckeren Gemüsechips selbst machen will, findet hier das Rezept für Sellerie-Chips.

4. Grünkohl-Chips

Grünkohl-Chips
Grünkohl-Chips

Knusperzarte Grünkohl-Chips aus dem Backofen kann man ganz einfach selbst machen. Grünkohl ist nicht nur in der New Yorker Trendszene ein absoluter Hit, sondern erfreut sich auch unter Veganern zunehmender Beliebtheit. Wir zeigen euch, wie ihr die leckeren Grünkohl-Chips ganz einfach selbst machen könnt. Hier geht’s zum Rezept.

5. Salami-Käse-Chips

Salami-Käse-Chips - ein leckerer Knusperspaß
Salami-Käse-Chips – ein leckerer Knusperspaß

 

Das Besondere an diesen Chips: Die Salami-Käse-Chips werden einfach in der Mikrowelle zubereitet. Einfach die Salamischeiben mit etwas geriebenem Käse bestreuen, in die Mikrowelle stecken und fertig! Die Chips eignen sich prima als Topping für einen knackigen Salat oder eben solo. Das Rezept findet ihr hier.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Was ist intermittierendes Fasten? Eine einfache Erklärung

Intermittierendes Fasten, auch Teilzeit-Fasten genannt, gehört zu den aktuell beliebtesten Ernährungstrends. Bei dieser Diät wechseln …

Omelett ist bei Low-Carb ein idealer Start in den Tag

Low-Carb-Rezepte für das Frühstück

Besonders für Menschen, die sich erst seit kurzem mit kohlenhydratarmer Kost beschäftigen, ist es oft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.